Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
Einen neuen Artikel erstellen
Forums-Blog - Zitate -179-Blog

"Hurerei"

Erstellt 15.04.2016 20:23 von meineHeimat 15.04.2016 20:23 In der Kategorie Allgemein.

Die Welt steht vor dem Abgrund. Jeden Tag kann ein verheerender Krieg ausbrechen. Eine von Satan besessene Elite hat bereits alles in die Wege geleitet, um die verängstigte und verwirrte Menschheit offen praktiziert der totalen Kontrolle zu unterwerfen. U.a. über die “Georgia Guidestones” wurde öffentlich angekündigt, dass eine Reduzierung der Menschheit um Milliarden angestrebt wird. Die Büttel der Neuen Weltregierung in Europa, Nordamerika und den Commonwealth-Ländern machen inzwischen keinen Hehl mehr daraus, dass das christliche Europa und seine geistigen und genetischen Ableger ihr Hauptfeind sind. Und gleichzeitig sind hunderte Millionen Angehörige dieser Gruppe vollkommen ahnungslos, benommen von Propaganda und jeder Art von Hurerei und sogar daran beteiligt, diesen Plan umzusetzen.
EU=„Entdemokratisierte Union“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Notstand"

Erstellt 14.04.2016 21:32 von meineHeimat 14.04.2016 21:32 In der Kategorie Allgemein.

Die Bundeswehr wird ein neues Aufgabenfeld im Bereich der inneren Sicherheit bekommen.
Noch im Jahre 2008 prognostizierte die CIA die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Da ahnte selbst der amerikanische Geheimdienst noch nicht, wie schnell die Entwicklung im Herzen Europas die Studie überholen sollte.
Die Bundesregierung plant offenbar eine Änderung des Grundgesetzes, um die Bundeswehr im Falle eines „inneren Notstandes“ auch in Deutschland einsetzen zu können, berichtet DWN. Die Sicherheitslage könne dies erforderlich machen. In der Bundesregierung gibt es einem Zeitungsbericht zufolge Pläne, den Einsatz der Bundeswehr im Innern durch eine Grundgesetzänderung zu ermöglichen. Dies gehe aus einem ersten Entwurf des Verteidigungsministeriums für das „Weißbuch* 2016 zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr“ hervor, berichtete die Süddeutsche Zeitung. Darin heißt es, bislang könne die Bundesregierung die Bundeswehr im Innern etwa im „Fall des inneren Notstandes“ einsetzen.
„Sie spinnen, die Politiker“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"VW- 70 Mrd.€"

Erstellt 14.04.2016 20:56 von meineHeimat 14.04.2016 20:56 In der Kategorie Allgemein.

"Wir haben ja in Amerika einmal die zivilrechtlichen Klagen, die Sammelklagen, aber noch viel gravierender sind die Strafrechtsprozesse, die von jetzt 51 Staatsanwälten der Bundesstaaten und dem Bundesstaatsanwalt angestrebt werden, und diese Prozesse müssen alle mit Geld niedergeschlagen werden. Das macht es sehr teuer, und es nicht so wie in Deutschland, wenn sie irgendwo bestraft worden sind ..., dass wie wegen derselben Sache nicht noch einmal bestraft werden können. Nein, nein, sie können 52 Mal bestraft werden für dieselbe Straftat, weil man sagt, Autos in Kalifornien sind nicht dasselbe wie Autos in Texas. Und diese Staatsanwälte sind politische Personen, die alle darauf scharf sind demnächst Gouverneur zu werden. Die müssen also sehr viel Geld vorzeigen für ihre Wahlbürger, und das werden sie versuchen bei VW einzutreiben. Olaf Storbeck hat in der Financial Times schon einen Artikel geschrieben, wo er dann ausgerechnet hat, dass VW angeblich 70 Mrd. [Euro] bezahlen könnte, ohne dass da irgendwie Größeres passiert, sozusagen aus der Portokasse. Das ist sozusagen jetzt die Zielmarke, die man gesetzt hat dafür, dass diese Klagen mit einer finanziellen Orientierung beginnen können."
„USA, gleichbedeutend mit Kriegstreiberei“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Panik"

Erstellt 13.04.2016 22:18 von meineHeimat 13.04.2016 22:18 In der Kategorie Allgemein.

"Das Wirtschaftschaos bricht buchstäblich überall aus und die Staatenlenker beginnen in Panik zu verfallen."
"Sie hatten zwar sieben Jahre seit der letzten Rezession Zeit, aber sie haben anstatt die Banken an die Kandare zu nehmen, weiter nur ihren Strippenziehern im Hintergrund Gesetze erlassen und die Ausbeutung der Bevölkerungen befeuert. Statt Regulierung sind die Banken noch größer und damit noch gefährlicher geworden. Statt Regionalisierung wurde weiter am Zentralisierungsrad gedreht. Jeder, der jetzt noch glaubt, dass irgendein Wunder eintreten wird, und wir mit einem blauen Auge davon kommen werden, sollte nochmals in sich gehen, und sich fragen, wie diese astronomischen Schuldenstände (ohne Einbezug der Bevölkerungen) je reduziert werden können.
EU=„Europäisches Unvermögen“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Hörig"

Erstellt 13.04.2016 21:54 von meineHeimat 13.04.2016 21:54 In der Kategorie Allgemein.

Merkel verhält sich reaktionär und Erdogan-hörig
Wieso schweigt die Bundeskanzlerin nicht einfach zu einem satirischen Schmähgedicht? Warum respektiert sie nicht die Kultur- und Pressefreiheit? Ist das nicht mehr selbstverständlich in Deutschland? Weshalb ruft sie den türkischen Ministerpräsidenten an und kritisiert dieses Erdogan-Gedicht? Und wieso lässt sie das hinterher auch noch alle Welt offiziell wissen? Und obendrein – als sei die Zensur wieder eingeführt – belobigen, dass das Gedicht aus der Mediathek des ZDF genommen worden sei.
Sie macht es, weil sie diesen Kotau [diese Unterwürfigkeit] vor einem Despoten aus Ankara für nötig hält. Sie tut es, weil sie die Spielregeln eines Neo-Sultans, der Menschen- und Freiheitsrechte mit Stiefeln tritt, als unsere akzeptieren lässt. Sie unterwirft sich der Repressionslogik [der Erpressung] von Erdogan, weil ihre Migrationspolitik dahin führt, dass Deutschland von der Türkei erpressbar geworden ist.
“Ein Journalist, der irgendwas verfasst, was Erdogan nicht passt, ist morgen schon im Knast.”
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Hamas"

Erstellt 13.04.2016 21:46 von meineHeimat 13.04.2016 21:46 In der Kategorie Allgemein.

Die Prediger, die dem von der Hamas kontrollierten Ministerium der Wakf (islamische Stiftung) im Gazastreifen angehören, gehen in Schulen und stellen durch Exorzismusriten sicher, dass die Kinder bußfertig und dem Islam treu sind.
Dies sind die Kinder, die später als "Krieger" im Dschihad gegen Israel und die "Ungläubigen" rekrutiert werden.
Das in der Schule in Gaza-Stadt aufgenommene Video zeigt, wie palästinensische Führer ihre eigenen Kinder einer Gehirnwäsche unterziehen und missbrauchen.
Es ist nun der Friedensprozess im Nahen Osten, der einen Exorzismus benötigt.
„Sei schön charmant, denn die EU hat dich in der Hand oder im Schwitzkasten“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Daesh"

Erstellt 13.04.2016 20:29 von meineHeimat 13.04.2016 20:29 In der Kategorie Allgemein.

Gefasste IS-Kämpfer erweisen sich als Mitglieder von regierender Partei
Vier der 15 Terroristen von Daesh (auch Islamischer Staat, IS), die bei einer Anti-Terror-Operation im türkischen Izmir Anfang April festgenommen worden sind, haben sich als offizielle Mitglieder der regierenden türkischen „Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung“ (AKP) entlarvt, wie die örtliche Zeitung 9 Eylül berichtet.
Bei Hausdurchsuchungen stellte die Polizei vier Gewehre, Dokumente und andere Unterlagen sicher, die auf eine Verbindung mit Daesh hinweisen.
Nach der Vernehmung wurden acht der 15 Verdächtigen in Gewahrsam genommen, die anderen wurden freigelassen, so die Zeitung. Später stellte sich allerdings heraus, dass drei der verhafteten Kämpfer und ein Freigelassener offiziell registrierte Mitglieder der AKP waren. Sie sollen neu angekommene Dschihadisten ausgebildet und selbst an Kampfhandlungen teilgenommen haben.
„Erdogan mag keinen Widerstand“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Pachakútec"

Erstellt 13.04.2016 19:53 von meineHeimat 13.04.2016 19:53 In der Kategorie Allgemein.

oder "Zeit des Wandels"
Die alten Überlieferungen der Inka besagen, dass die Menschheit jetzt einen großen Wandel durchlebt, der bekannt ist als das Pachakútec. Das Pachakútec signalisiert das Ende eines großen Zeitzyklus von rund 26.000 Jahren und eine Phase von grundlegenden Veränderungen, die uns in ein neues Zeitalter führen wollen.
“…Es ist eine kritische Zeit für die Menschheit. Deshalb ist es mein Wunsch, meinen Weg und die Prophezeiungen meiner Ahnen mit vielen Menschen zu teilen…“
(Ñaupany Puma – Inka-Sonnenpriester)
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Flinten-Uschi"

Erstellt 13.04.2016 19:16 von meineHeimat 13.04.2016 19:16 In der Kategorie Allgemein.

Frauen im Islam: Menschen zweiter Klasse
„Arabische Gesellschaften hassen Frauen“, schrieb kürz und bündig die ägyptisch-amerikanische Journalistin Mona Eltahawy vor vier Jahren im renommierten US-Politikmagazin Foreign Policy. Die arabische Gesellschaft beschreibt Eltahawy dort als ein „politisches und wirtschaftliches System, das die Hälfte der Menschheit wie Tiere behandelt“. Sie erklärt auch woher das kommt: Überall in der arabischen Welt werde permanent Frauenmisshandlung „von einer giftigen Mischung aus Kultur und Religion befeuert“. Wer dagegen angehen will, wird der Blasphemie – Gotteslästerung – bezichtigt. Auf den Vorwurf stehen in vielen islamischen Ländern Todesstrafe oder Lynchmord.
„ISLAM“ ist Friede, Freude, Heiterkeit oder ISLAMISMUS und Dschihad
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Sittenwächter"

Erstellt 12.04.2016 20:06 von meineHeimat 12.04.2016 20:06 In der Kategorie Allgemein.

Sackdoof, feige und verklemmt,
ist Erdogan der Präsident.
Sein Gelöt stinkt schlimm nach Döner,
selbst ein Schweinepfurz riecht schöner.
Er ist der Mann der Mädchen schlägt,
und dabei Gummimasken trägt.
Am liebsten mag er Ziegen ficken,
und Minderheiten unterdrücken,
Kurden treten, Christen hauen,
und dabei Kinderpornos schauen.
Und selbst Abends heißts statt schlafen,
Fellatio mit hundert Schafen.
Ja, Erdogan ist voll und ganz,
ein Präsident mit kleinem Schwanz.
Jeden Türken hört man flöten,
die dumme Sau hat Schrumpelklöten,
Von Ankara bis Istanbul,
weis jeder, dieser Mann ist schwul.
Pervers, verlaust und zoophil,
Recep Fritzl Priklopil.
Sein Kopf so leer, wie seine Eier,
der Star auf jeder Gangbang-Feier.
Bis der Schwanz beim pinkeln brennt,
das ist Recep Erdogan, der türkische Präsident.
(Gedicht-Jan Böhmermann)
“Ein Journalist, der irgendwas verfasst, was Erdogan nicht passt, ist morgen schon im Knast.”
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Obergrenze"

Erstellt 12.04.2016 19:16 von meineHeimat 12.04.2016 19:16 In der Kategorie Allgemein.

Als "reine Volksverarsche" bestätigt sich die vermeintliche Obergrenze, für, politisch korrekt, Grenzgänger, Zuwanderer, Durchmarschierer, Geschleppte gegen ihren Willen-der gelernte Österreicher nennt sie allerdings "Wirtschaftsflüchtlinge", ihre Heimat ohne Not verlassende, Jugendliche, Männer die ihre Familie im Stich lassen, Sozialschmarotzer, IS-Bomber, dschihadisten, sonstige Kriminelle, Ungebildete und tatsächlich auch so manche Familie samt Anhang, die es tatsächlich verdient, in den Schutz eines sicheren Landes aufgenommen zu werden. Fr. IM Mikl-Leitner verabschiedet sich ja auf „Befehl“ des NÖ-Häuptlings Pröll in ihre angestammte Politheimat um irgendwann den „warmen Sessel“ des ÖVP-Granden und heimlichen Parteichefs zu übernehmen und kann sie beruhigt die „Asylgeschäfte“ einem „Trompeten,-Posaunenbläser“ als ihren Nachfolger, überlassen. Auch wenn sie manchmal aber zaghaft, Durchgriffskraft porträtiert, Kommunen mit Flüchtlingen unkontrolliert „überfüllt“ hat, ist es ihr doch gelungen, statt „Gartentürl“, eine Grenzsicherung und die viel gelobte „Obergrenze“ einzuführen. Sie ist jetzt aus der „Schusslinie“ und das aus gutem Grund, denn, ein Dokument des Bundesinnenministeriums vom 6. April dieses Jahres, welches dem Wochenblick zugespielte wurde, macht deutlich, dass die Regierung in der Flüchtlingsfrage völlig versagt hat. Darin heißt es: Insgesamt wurden im Jahr 2015 mit rund 89.000 Asylanträgen drei Mal mehr Anträge in Österreich gestellt als in den Jahren zuvor. Anzumerken ist auch, dass im heurigen Jahren bereits rund 37.500 Asylanträge gestellt wurden. Diese INFO wäre gleichbedeutend mit, „Obergrenze“ jetzt schon erreicht. „Dummerweise“ erreicht den Österreicher diese Information vor dem offziellen Ministerwechsel, noch „dümmer“ vor der BPR-Wahl
„Sie spinnen, die Politiker“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"GRÜNE-LINKE"

Erstellt 11.04.2016 20:12 von meineHeimat 11.04.2016 20:12 In der Kategorie Allgemein.

Diäten auf dem Konto, keinen Arsch in der Hose
„Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages . . . sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.“ Applaus, Applaus, nur unterbrochen von der Lachmaschine, die bei billigen Comedy-Sendungen das Publikum ersetzt. Die Neuformulierung des Artikel 38 des Grundgesetzes müsste heißen: „Die Abgeordneten sind von den Deutschen gewählt. Doch deren Interessen sind völlig uninteressant. Weisungen erhalten die Abgeordneten aus den USA und der EU. Ihr Gewissen kommt täglich in die Reinigung.“
Sie kriechen dahin, die Abgeordneten des Deutschen Bundestages, in den Leseraum, in dem das TTIP-Abkommen [hier und hier] ausliegt. Gucken rein. Gehen raus und schweigen. Manche protestieren sogar: „Ja, aber!“ Doch schon seit Wochen informieren sie ihre Wähler nicht darüber, was sie in den Papieren lesen. Weil sie sich an das verordnete Schweigen halten. Bei den VOLKS-Parteien (Lachmaschine!!) CDU und SPD ist das selbstverständlich. Sie finden das Unterwerfungsabkommen ja mehrheitlich gut. Warum sollten sie über ihre eigene Schande reden? Aber da gab es doch eine Opposition in Berlin. Eine richtig oppositionelle Opposition, oder?
„Sie spinnen, die Grünen“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Bargeld"

Erstellt 11.04.2016 19:44 von meineHeimat 11.04.2016 19:44 In der Kategorie Allgemein.

Bargeld für Asylanten, damit sie nicht randalieren
In Griechenland gingen seit Jahresbeginn fast 80 Prozent mehr Firmen Pleite als im selben Zeitraum des Vorjahres. Das Land, das bereits länger in einer tiefen Depression steckt, kollabiert ungebremst weiter.
Zehntausende von verarmten und arbeitslosen Griechen stehen Schlange, um in den überfüllten Suppenküchen etwas zu essen zu bekommen. Doch für Migranten aus dem Nahen Osten und Nordafrika gelten ganz andere Maßstäbe.
„EU-Bürger,-Wahl-, Zahl- und Arbeitssklaven“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"132%"

Erstellt 11.04.2016 19:30 von meineHeimat 11.04.2016 19:30 In der Kategorie Allgemein.

Nur 100 Tage nach dem Flüchtlings-Sex-Mob von Köln läuft die Propagandamaschinerie des Mainstreams wieder auf Hochtouren. Denn dieser meldet in großen Überschriften einen angeblich kräftigen Rückgang der Flüchtlingszahlen. Herangezogen für diese Behauptungen werden die Hochstände der letzten Monate des Jahres 2015.
Doch jegliche Statistik (Arbeitslose, Inflation usw.), die wenigstens einen ersten Eindruck von Seriosität erzielen will, bezieht sich immer auf die Monate oder das Quartal des Vorjahres, allein schon um die saisonalen Einflüsse zu berücksichtigen. In diesem Fall wären dies: Stürmisches Mittelmeer und Ägäis, Minustemperaturen, Schnee, Regen und Matsch, die größere Flüchtlingsbewegungen erheblich erschweren.
„Erdowo scheißt auf freien Geist“ (Hallervorden)
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Gewaltaffinität"

Erstellt 11.04.2016 11:34 von meineHeimat 11.04.2016 11:34 In der Kategorie Allgemein.

Sie phantasieren vom großtürkischen Reich und schrecken auch vor Gewalt nicht zurück: Türkische Nationalisten, sogenannte Graue Wölfe, alarmieren die deutschen Sicherheitsbehörden. Die Politik ist erstaunlich nachsichtig mit den Extremisten.
Manchmal reicht eine Begegnung, ein Blick, es fallen wütende Worte, und am Ende zückt einer sein Messer. So wie im März vor einem Jahr in Hannovers Innenstadt, als eine Gruppe türkischer Männer einen kurdischen Info-Stand bemerkt. Aus dem Streit wird eine Schreierei, es kommt zu Handgreiflichkeiten. Schließlich liegt ein 21-Jähriger am Boden, jemand hat ihm in den Rücken gestochen.
Die Grauen Wölfe träumen von der Vereinigung aller Turkvölker zu einer Großtürkei, die vom Balkan bis Zentralasien reichen soll. Die Liste derer, die sie verachten und bekämpfen, ist lang: Kurden, Armenier, Griechen, Juden, Schwule und Christen.
“Ein Journalist, der irgendwas verfasst, was Erdogan nicht passt, ist morgen schon im Knast.”
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren
Blog Kategorien RSS-Feed abonnieren Blog empfehlen
Beliebteste Blog-Artikel Neueste Blog-Artikel Letzte Kommentare der Blogs
  • "Fakt27"
    Menschenverachtung wird vom System gedeckt, vgl. Videos „Unser täglich Gift“, „Big Pharma ist Profit wichtiger als Menschenleben“, „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität“, http://news.doccheck.com/de/228007/impla...hr-todesfaelle/, zu Computertomografien https://www.focus.de/gesundheit/news... Weiterlesen
  • "TRÄNEN"
    Katerina Kralova, Konstantinos Tsivos et al. „Vyschly Nám Slzy… Řečtí uprchlíci v Československu“ (Wir haben keine Tränen mehr zum Weinen) Griechische Flüchtlinge in der Tschechoslowakei] Prag: Dokořa ́n. 2012. 333 pp. Eine Rezension von Georgia Sarikoudi, PhD in social anthropology Weiterlesen
  • "SCHISMA"
    zu MANCINISSCHRFBLICK https://www.ilsole24ore.com/art/sbarchi-12mila-arrivi-48-ore-mattarella-situazione-ingestibile-ipotesi-chiusura-porti-AEoIBqnB?fbclid=IwAR0c2omxd1o2M9VJKX71mwcD3GwJ0qrFsC9jjW1-AnErxvlM3I8s5voN8WM&refresh_ce=1 unbedingt lesen Weiterlesen
  • "RAZZIA"
    PPS : Eine Stellungnahme von Novomatic mit Fakten lässt die Hausdurchsuchung als Luftnummer erscheinen. Inzwischen ist aber davon die Rede, dass gegen Strache auch wegen „Staatsfeindlichkeit“ ermittelt werden soll; genau das kann man zu Recht all denen nachsagen, die wie beschrieben einen Minister ... Weiterlesen
  • "MAUERBAU"
    (© Sputnik / Tilo Gräser) Der Historiker Prof.Siegfried Prokop Professor Siegfried Prokop (Jahrgang 1940) war von 1983 bis 1996 Professor für Zeitgeschichte am Institut für Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin. 1987 hatte er eine Gastprofessur in Paris, 1988 in Moskau und 1991 in Montrea... Weiterlesen
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs