Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
Einen neuen Artikel erstellen
Forums-Blog - Zitate -184-Blog

"Krake"...

Erstellt 16.03.2016 20:40 von meineHeimat 16.03.2016 20:40 In der Kategorie Allgemein.

..Markenzeichen, Symbol für böse Regime, faschistische Regierungen, Verschwörer, Imperialisten, Gutmenschen, Grüne, Linke, Rote, Schwarze, Vernaderer..
"Maulkorb-Erlass an Schulleiterin"
In der Gassergasse ist Andrea Walach Direktorin. Der Anteil an Kindern mit nicht deutscher Muttersprache liegt dort bei 98 Prozent. An ihrer Schule, erklärte Walach, würden die Lehrer das Beste geben, doch seien die Defizite einiger Schüler so groß, dass sie auch nach dem Ende der Schulpflicht Deutsch nur in Satzfragmenten sprechen und kaum Lesen, Schreiben und Rechnen können. Für rund ein Drittel der Schüler sei aus ihrer Erfahrung der weitere Lebensweg vorgezeichnet, weil sie "leider nicht vermittelbar" seien: Ende der Schulpflicht, vergebliche Suche nach einem Lehrplatz, AMS-Kurse, Sozialhilfe. "Eine verlorene Generation" nennt das die Direktorin. Hauptgrund seien vor allem die massiv fehlenden Deutschkenntnisse.
Am Dienstag erhielt Direktorin Walach ein Schreiben aus dem Bildungsministerium. "Das Schreiben ging an die Schulinspektoren, die es an mich weiterleiteten", erzählt Walach. "Inhaltlich geht es darum, dass der Schulinspektor mich belehren möge. Und wenn ich so wenig Ahnung hätte, sollte ich mich hüten, in der Öffentlichkeit etwas kund zu tun."
(Kurier-16.03.2016-Bernhard Gaul)

"Rote Schulpolitik ist Gift für Kinder"
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Spitzelstaat"

Erstellt 16.03.2016 20:02 von meineHeimat 16.03.2016 20:02 In der Kategorie Allgemein.

Bei den drei Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheiland-Pfalz und in Sachsen-Anhalt verloren CDU-SPD-Grüne und Linke zusammen 91 Abgeordnete in den drei Parlamenten und die AfD gewann 61 hinzu. Trotzdem scheinen die etablierten Parteien daraus keine Konsequenz zu ziehen, sondern machen weiter so wie bisher. Dabei stehen im Herbst 2016 wieder drei Landtagswahlen an:
• 4. September 2016: Mecklenburg-Vorpommern
• 11. September 2016: Niedersachen
• 18 September 2016: Berlin
"Nun, wir wollen nicht klagen. Dafür dass, es nach 1918 geheissen hat; Frauen, Kinder und Schwachsinnige haben keinen Zutritt zum Parlament, sind wir ganz schön weit.
Inzwischen haben immerhin schon Schwachsinnige Zutritt"
Lisa Fitz-deutsche Kabarettistin und Sängerin geb 1951)
EU=„Extreme Unfähigkeit“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"BA-BA-Merke#l"

Erstellt 16.03.2016 19:27 von meineHeimat 16.03.2016 19:27 In der Kategorie Allgemein.

Schengen ade-konfuse EU.
Für Merke#l sollte es richtungsweisend sein, wenn sich bis zu 24% und innerdeutsch, klar von der "wellcome-Politik" distanzieren. Aus dem Stand heraus, trotz unrühmlicher Verfolgungsjagd und Nazikeulen hat es die AfD geschafft, den Etablierten Sorgenfalten in`s Gesicht zu zaubern, die Geduld der zwangstherapierten Deutschen scheint sich in`s Gegenteil zu kehren. Was immer "Majestät" zwingen mag, völlig konträr zur Allgemeinheit, auch EU-bezogen, eine Flüpchtlingspolitik zu betreiben, die widersinniger nicht sein kann, ist sie dafür verantwortlich dass sich 27 Mitgliedsstaaten ihr entgegenstellen. Sollte sich der "Unsinn" auf Befehl Merke#ls hin, auf Erdowah#n einlassen, droht die nächste gröbere "Watschen" für die EU. Ein Wegfall der Visapflicht für die Türkei, ohne gesonderte Massnahmen, würde eine noch masivere Einwanderung nach Österreich, Deutschland bedeuten. Der "Türke" wird die, ihm, auf Geheiss der Kanzlerin nachgeschmissenen Milliarden, mit Sicherheit für andere Zwecke zu verwenden wissen. (es kursiert dass Gerücht, es gäbe einen "Erdogan-clan" und gilt die UV)

"Sie werden es nicht glauben, aber es gibt Staaten, die von den Klügsten regiert werden, das ist bei den Pavianen der Fall."
(Konrad Lorenz-österreichischer Zoologe-1903-1989)

EU=„Europäisches Unvermögen“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Übergriffe"

Erstellt 14.03.2016 20:48 von meineHeimat 14.03.2016 20:48 In der Kategorie Allgemein.

Der Umut über Merkel steigt. Verwunderlicherweise scheint die Mehrheit der Merkelkritiker aber nicht ihre Legitimität bzw. die des Systems, in dessen Rahmen sie agiert, in Frage zu stellen. Es handelt sich in der großen Mehrzahl um ruhige und brave Unmutsäußerungen.
Eine Frau setzt quasi im Alleingang (in Wirklichkeit natürlich in Übereinkunft mit allen Spitzenpolitikern zumindest der tonangebenden EU-Länder und auf Befehl der “globalen Elite”) die Flutung unseres Heimatlandes mit Millionen an überwiegend jungen, gesunden, kräftigen, ungebildeten, gewaltbereiten, brünftigen moslemischen Männern durch.
EU=„Europas Untergang“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Der Blumenkrieg"

Erstellt 14.03.2016 20:16 von meineHeimat 14.03.2016 20:16 In der Kategorie Allgemein.

Zweimal hat Österreich geweint
Lüge, wo ist Dein Sieg?
"Der Diplomat ist ein Mann, der die Paukenschläge der Politik in Harfenklänge verwandeln soll"
(Eugene O`Neill-amerikanischer Schriftsteller 1888-1953)
EU=„Europas Untergang“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Arroganz"

Erstellt 14.03.2016 19:23 von meineHeimat 14.03.2016 19:23 In der Kategorie Allgemein.

Trotz starker Stimmenverluste - Arroganz der "Volksparteien" ungebremst oder:
Hochmut kommt vor dem Fall
Montag, 14.03.2016 - 10:30 Uhr - Solidarität mit Tatjana Festerling:
Ein Auslandskommentar der schweizer NZZ: "Warnsignal nach Berlin"
"Die grossen Parteien müssten umdenken, doch wenig deutet darauf hin, dass sie es tun. ... Die zweite mögliche Antwort ist ein empörter Aufschrei in Medien und Politik über die Bedrohung durch die «rechtspopulistische» AfD. Diese wird zusammen mit ihren Wählern weiterhin aus dem politischen Diskurs ausgegrenzt. CDU und SPD klammern sich an die Hoffnung, auch nach neuerlichen Verlusten noch genug Gewicht im Bundestag aufzubringen, dass es wieder für eine grosse Koalition reicht. Die Machtverhältnisse bleiben unverändert, doch die Legitimationsbasis schrumpft, und die Spannungen und die Unzufriedenheit in der Bevölkerung nehmen zu. Das zweite Szenario ist aller Erfahrung nach das wahrscheinlichere. Doch für ein Umdenken wäre es nicht zu spät."
EU=„Europäischer Unsinn“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"AfD"

Erstellt 12.03.2016 21:24 von meineHeimat 12.03.2016 21:24 In der Kategorie Allgemein.

„Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch
stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht
heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit
zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen
usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.“
(Bert Brecht, Februar 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin) war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker)
EU=„Europäischer Unsinn“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"NegativZins"

Erstellt 10.03.2016 21:36 von meineHeimat 10.03.2016 21:36 In der Kategorie Allgemein.

"Demokratie ist eine Regierungsform, welche die
Anordnungen einiger Korrupter durch die
Anordnungen einiger Inkompetenter ersetzt"
(George Bernard Shaw-irischer Dramatiker, 1856-1950)
EU=„Europäisches Unvermögen“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Menschlichkeitswahn"

Erstellt 09.03.2016 20:43 von meineHeimat 09.03.2016 20:43 In der Kategorie Allgemein.

Ein scheinbar unaufhaltbarer, zerstörerischer Tsunami fegt durch Deutschland, in dessen Gefolge sich unser Land nachhaltig und irreparabel verändern und binnen weniger Jahre nicht mehr erkennbar sein wird. Das Signal zur Flutung Deutschland mit illegaler Einwanderung gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am 4. September 2015, als sie die ›Schleusen‹ öffnete und die in Ungarn gestrandeten syrischen Emigranten nach der BRD ohne jede Bedingung einlud. Im Herbst konnte eigentlich jeder kommen, dem es zu Hause in Asien oder Afrika nicht mehr gefiel.
"Aufrichtigkeit ist die edelste Form der Dummheit"
(Karl Liebknecht, deutscher Sozialist-1871-1919)
EU=„Europas Untergang“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Bushs Pudel"

Erstellt 09.03.2016 19:54 von meineHeimat 09.03.2016 19:54 In der Kategorie Allgemein.

Medien schweigen Briten-Skandal tot: Premier Blair plante schon vor 15 Jahren Migrantenwelle für Großbritannien:
Erinnert sich noch jemand an den britischen Premierminister Tony Blair? Auch bekannt als »Bushs Pudel«, der im Irakkrieg eisern an der Seite von US-Präsident George W. Bush stand? Nun – möglicherweise war das nicht Blairs einziges fragwürdiges Verdienst. Einer neuen Biografie zufolge verfolgte Blair schon vor 15 Jahren einen geheimen Plan, Millionen Migranten nach Großbritannien zu schleusen. Davon haben Sie noch nichts gehört? Seltsam, dann muss Marietta Slomka wohl vergessen haben, es Ihnen zu erzählen. Auf der Website der heute-Sendung des ZDF findet man dazu jedenfalls keinen Treffer. Dabei sind die oben genannten Medien doch die größten Zeitungen im britischen Königreich! Werden diese von deutschen Korrespondenten nicht mehr gelesen, oder warum bekommt man hier nichts davon mit?
"Alles Leben in Staat und Gesellschaft beruht auf der stillschweigenden Voraussetzung, dass der Mensch nicht denkt"
(Karl Kraus-österr. Schriftsteller, 1874-1938)
EU=„Europäisches Unheil“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Armutsbericht"

Erstellt 09.03.2016 16:27 von meineHeimat 09.03.2016 16:27 In der Kategorie Allgemein.

Lieber Gast – heute möchte ich Dir einen Brief schreiben. Ich nenne Dich Gast, weil einer Deiner Brüder das gerne so gesehen hätte, er stammte aus dem Iran und wurde gefragt, wie er denn sich selbst gerne bezeichnet sehen würde.
"Wer Seine Vergangenheit nicht schätzt und respektiert, ist Respekt der Gegenwart nicht würdig, und hat kein Recht auf die Zukunft..."
20 Februar 1920 Marschall Józef Piłsudski
EU=„Ehrliche Unberechenbarkeit“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Flüchtlingsgast"

Erstellt 09.03.2016 15:43 von meineHeimat 09.03.2016 15:43 In der Kategorie Allgemein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel , bedauerlicherweise noch immer an der Spitze der sogenannten christlich demokratischen Union, muss scharf attackiert werden.
"Die CDU ist, seit Merkel die Führerin wurde, eine Partei, die die Gesellschaft nicht zusammenführt und keine geeigneten Lösungen für die Probleme anbietet, sondern Vorurteile schürt und spaltet".
In letzter Zeit äusserten mehrer Psychologen den begründeten Verdacht, dass die Bundeskanzlerin an einer „latenten Wahrnehmungstörung“ leidet, den ersten Anzeichen einer beginnenden Demenz. Das gestörte Bewegungsprofil der Bundeskanzlerin, keine Pendelbewegung der Arme beim Laufen, das ständige Nicken mit dem Kopf beim Sprechen und unpassende Situationsmimik, wird ebenfalls als Hinweis gewertet, dass sie enorme gesundheitliche Probleme hat.
"Wir hoffen immer und in allen Dingen ist es besser zu hoffen, als verzweifeln.
Wenn wir wieder zu echtem Gottvertrauen zurückkehren, dann wird für Furcht kein Raum mehr in unserer Seele sein"
(Göthe)
"Merkel schürt Vorurteile"
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Freiheit"

Erstellt 09.03.2016 14:10 von meineHeimat 09.03.2016 14:10 In der Kategorie Allgemein.

Natürlich ist uns allen, nach Beendigung des kalten Krieges längst klar geworden, dass wir gar nicht ohne FeindBILD existieren können. Letzteres ist so essentiell wie das neuste Smartphone, man kann einfach nicht darauf verzichten. Das wissen auch unsere Medien, denn dort könnten keine Horrorgeschichten gesponnen und auch keine Ängste mehr geschürt werden, müssten wir auf einen gut inszenierten Feind verzichten.
"HASS ist der böse Bruder der LIEBE"
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Stacheldraht"

Erstellt 08.03.2016 20:16 von meineHeimat 08.03.2016 20:16 In der Kategorie Allgemein.

Am 7. März 2016 wurde der sogenannte Flüchtlingsgipfel von Merkel in die Nacht verschoben, um sich als harte Verhandlerin für den "Erhalt der EU" zu präsentieren. In den Morgenstunden war das Lügengeschwätz ohne Ergebnis beendet worden. Vorher hatte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán vorsorglich sein Veto eingelegt, falls Merkel in der Nacht eine Betrugsüber-raschung landen sollte. Worum es jetzt geht? Es geht um die Fortsetzung der Vernichtung unter anderem Etikett, denn das Reptil will nicht "sterben". Zum Beispiel sollen alle Syrer künftig von Griechenland in die Türkei und von dort in die EU gebracht werden. Sie sollen einen Status wie EU-Bürger bekommen. Alle Parasiten der Welt werden nicht mehr umständlich über griechische Inseln geschleust, sondern in die offene Türkei gebracht und von dort in die BRD geflogen, als "Deutsche" sozusagen. Darüber hinaus sollen 60 Millionen Türken ab Juni kommen dürfen (Visafreiheit). Doch der Widerstand wird immer größer und der politische Tod des Reptils ist nicht mehr abzuwenden. Alle Nachbarstaaten der EU werden mit Stacheldraht geschützten Grenzen die BRD als "migrantives Bedrohungszentrum" versiegeln, denn sie fürchten schließlich das Ausschwärmen dieses in der BRD angesammelten Menschenmaterials in ihre Länder.
EU=„Europäischer Unsinn“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

"Bockmist"

Erstellt 08.03.2016 19:29 von meineHeimat 08.03.2016 19:29 In der Kategorie Allgemein.

Es gibt Flüchtlinge, die echt Geld kosten, die uns wirklich teuer zu stehen kommen – Steuerflüchtlinge. Diese Trecks haben Milliarden im Gepäck, Geld, das sie uns an Steuern schulden und das sie über die Grenzen bringen. Die Fluchtrouten führen nach Luxemburg, Niederlande, Liechtenstein, die Schweiz, die britischen Kanalinseln und andere Steueroasen in Europa und Übersee.
Der EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta bedauert: „Leider gibt es in der Europäischen Union zu viele Möglichkeiten, seine Steuern ganz offen zu minimieren. Diese erlauben einigen multinationalen Unternehmen, eine aggressive Strategie zur Steuervermeidung zu betreiben“. Und Semeta zieht Bilanz: „Etwa eine Billion Euro geht der EU Jahr für Jahr durch Steuerhinterziehung und Steuerumgehung verloren“ (zit. nach FAZ, 6.12.12). Den anteiligen Steuerausfall für Deutschland beziffert der nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans auf 160 Milliarden Euro (Spiegel, 18.5.13). 160 Milliarden – fast ein Viertel (24%) des Steueraufkommens von 2015.
EU=„Europäisches Unheil“
(rjhCD6149)



Weiterlesen
Jetzt kommentieren
Blog Kategorien RSS-Feed abonnieren Blog empfehlen
Beliebteste Blog-Artikel Neueste Blog-Artikel Letzte Kommentare der Blogs
  • "TRÄNEN"
    Katerina Kralova, Konstantinos Tsivos et al. „Vyschly Nám Slzy… Řečtí uprchlíci v Československu“ (Wir haben keine Tränen mehr zum Weinen) Griechische Flüchtlinge in der Tschechoslowakei] Prag: Dokořa ́n. 2012. 333 pp. Eine Rezension von Georgia Sarikoudi, PhD in social anthropology Weiterlesen
  • "SCHISMA"
    zu MANCINISSCHRFBLICK https://www.ilsole24ore.com/art/sbarchi-12mila-arrivi-48-ore-mattarella-situazione-ingestibile-ipotesi-chiusura-porti-AEoIBqnB?fbclid=IwAR0c2omxd1o2M9VJKX71mwcD3GwJ0qrFsC9jjW1-AnErxvlM3I8s5voN8WM&refresh_ce=1 unbedingt lesen Weiterlesen
  • "RAZZIA"
    PPS : Eine Stellungnahme von Novomatic mit Fakten lässt die Hausdurchsuchung als Luftnummer erscheinen. Inzwischen ist aber davon die Rede, dass gegen Strache auch wegen „Staatsfeindlichkeit“ ermittelt werden soll; genau das kann man zu Recht all denen nachsagen, die wie beschrieben einen Minister ... Weiterlesen
  • "MAUERBAU"
    (© Sputnik / Tilo Gräser) Der Historiker Prof.Siegfried Prokop Professor Siegfried Prokop (Jahrgang 1940) war von 1983 bis 1996 Professor für Zeitgeschichte am Institut für Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin. 1987 hatte er eine Gastprofessur in Paris, 1988 in Moskau und 1991 in Montrea... Weiterlesen
  • "Romantiker"
    zu: "Romantiker", bitte folgende links beachten: 1: https://www.deutschlandfunk.de/kommunale...ticle_id=453370 ) 2: https://www.deutschlandfunk.de/kommunale...ticle_id=453370 ) Weiterlesen
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs