Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
Verzweifelte deutsche Rentnerin nimmt sich das Leben, als die Polizei sie aus ihrem Haus werfen will

Verzweifelte deutsche Rentnerin nimmt sich das Leben, als die Polizei sie aus ihrem Haus werfen will

24.09.2018 21:04

Die verzweifelte 70-jährige Renate P. sprang von ihrem Balkon und beging Selbstmord, als sie vom deutschen Staat und ihrer Polizei aus ihrem Haus vertrieben werden sollte, berichtet eine Lokalzeitung.

Am Mittwochmorgen gegen 9:45 Uhr wurde die ältere Frau von der Wohnungsgesellschaft und der Polizei besucht, um sie dazu zu bringen, ihre Wohnung zu verlassen.

Nach Angaben der Nachbarn konnte die 70-jährige Rentnerin ihre Miete nicht mehr bezahlen. Weil die Frau ankündigte, dass sie sich der Räumung widersetzen würde, waren die Polizisten\n zur Unterstützung vor Ort.

Als die Männer an ihre Tür klopften und sie nicht öffnete, wurde ein Schlosser beauftragt, die Tür gewaltvoll aufzubrechen.

„Nachdem die Haustür und zwei verschlossene Zimmertüren geöffnet worden waren, kletterte die ältere Frau auf das Balkongeländer und sprang ohne Vorwarnung in den Tod“, sagt die Polizei.

Die Frau sprang vom siebten Stock auf das Gras vor ihrer Wohnung. Ein Notarzt erklärte die Frau noch am Tatort für tot.

„Beweise für mögliches suizidales Verhalten standen den Behörden nicht zur Verfügung“, sagt die Polizei.

Die deutschen Rentner in Deutschland verarmen zunehmend, während die Merkel-Regierung pro Jahr laut offiziellen Daten des DBI 55 Milliarden Euro für Migranten ausgibt. Ein einzelner Migrant kostet den deutschen Steuerzahler somit 5.000 Euro im Monat. Mit diesem Geld könnte die deutsche Regierung 10 Rentner mit 500€ monatlich vor dem Balkonsprung in den sicheren Tod oder dem Hungern im Alter retten.

Die Zahlen zeigen, dass im Jahr 2016 rund 8,6 Millionen Rentner eine Rente unter 800 Euro pro Monat erhalten haben. Das entspricht 48 Prozent.

Die Altparteien versagten zum Thema Rente auf voller Linie. Eine Rentenreform benötigt Deutschland dringender denn je.

Gut 11,3 Millionen oder 62 Prozent der Rentner erhalten weniger als 1.000 Euro für ihre Altersrente, wovon sie ihre Miete zahlen müssen, während ein illegaler Migrant in Deutschland kostenlose Wohnungen, ein Taschengeld von 1.300 Euro, inklusive einer kostenfreien Fahrkarte für den Öffentlichen Nahverkehr erhält.



Selbstmord Rentnerin

Einstellungen
  • Erstellt von Carinhall In der Kategorie Allgemein am 24.09.2018 21:04:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 30.09.2018 17:59
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu "Verzweifelte deutsche Rentnerin nimmt sich das Leben, als die Polizei sie aus ihrem Haus werfen will" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs