Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"GEHIRNWÄSCHE"

"GEHIRNWÄSCHE"

17.05.2019 21:02

Gegenwärtig befinden sich die Grünen auf einem regelrechten Höhenflug. Schaut man sich allerdings an, wofür die ehemalige Umweltschutzpartei heute steht, dann fragt man sich, wer diese vaterlandslosen Gestalten ernsthaft wählt. Hat eine Partei, deren Mitglieder Deutschland als „mieses Stück Scheiße“ bezeichnen, auch nur eine Stimme verdient? Wohl kaum! Wissen Sie noch nicht, wem Sie Ihre Stimme bei der Europawahl geben sollen? Immerhin ist die Parteienvielfalt auf dem Wahlzettel sehr groß. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, die Grünen zu wählen, dann sollten Sie den nachfolgenden Artikel besonders gründlich lesen. Entweder werden Sie nach Lektüre dieses Beitrages in Ihrer Meinung bestärkt, Ihr Kreuz bei dieser Partei zu machen, oder Sie werden sich angewidert von ihr abwenden.
In den Reihen der Grünen tummeln sich zahlreiche Pädophile. Ein schillerndes Beispiel ist Daniel Cohn-Bendit. Von 1994 bis 2014 trieb der Kriminelle sein Unwesen im Europäischen Parlament. „Die Sexualität eines Kindes ist etwas Fantastisches. (…) wenn ein kleines fünfjähriges Mädchen beginnt, sich auszuziehen: Es ist großartig (…)“, frohlockte der Kinderschänder bereits vor Jahren öffentlich im Fernsehen. Statt im Knast konnte der Straftäter in der Politik Karriere machen – so ist es üblich bei den Grünen. Und Cohn-Bendit hat einige Mitstreiter in den eigenen Reihen.
Doch nicht nur für Pädokriminalität sind die Grünen bekannt wie ein bunter Hund, auch der Hass aufs eigene Volk und die eigene Heimat gehören scheinbar zu den Standardvoraussetzungen für eine Mitgliedschaft in der Partei. Grünen-Chef Robert Habeck, der „Vaterlandsliebe (…) stets zum Kotzen“ fand, ist zum Beispiel der Meinung: „Es gibt kein Volk und deshalb auch keinen Verrat am Volk.“ Das hätte er wohl gern und ist damit in seiner deutschfeindlichen Organisation nicht allein. Jürgen Trittin glänzte etwa mit der Aussage: „Noch nie habe ich die Nationalhymne mitgesungen und werde es auch als Minister nicht tun.“ Eindeutiger geht es nicht. (von Günther Strauß)
"Zu uns kommen nur die Ärmsten der Armen, Menschen, die mit nichts als dem nackten Leben fliehen? Von wegen! Ein Drittel aller Asylsuchenden reist mit dem Flieger ein.
Hoch über den Wolken, zuvor ein sicher nicht günstiges Ticket gelöst und dann ist Germoney auch schon ganz nah. Wie bequem die Reise ins gelobte Land mit dem Flugzeug ist, hat sich herumgesprochen. Doch dass ein Drittel aller "Schutzbedürftigen" sich diesen Komfort gönnt, weiß zu erstaunen. Aus angeblichen "Sicherheitsgründen" hat die Bundesregierung darüber bisher jede Auskunft verweigert. Und das, obwohl man stets die Ankommenden befragt, wie sie nach Deutschland finden."
(rjhCD6149)


Antideutsch, volksfeindlich, pädophil und kriegsgeil: Die hässliche Fratze der Grünen

Hobby-Cannabis-Züchter Cem Özdemir jubelte angesichts der Umvolkung unserer Heimat bereits: „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali.“ Auch Katrin Göring-Eckardt äußerte sich in ähnlicher Art und Weise. „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf“, sagte die Grünin im Jahre 2015 kurz nach der illegalen Grenzöffnung durch die Bundeskanzlerin. Geändert hat sich in der BRD seither einiges. Luxus-Häuser für Illegale sprießen aus dem Boden wie die Pilze, immer mehr Deutsche werden Opfer von sexuellen Übergriffen oder anderer Migrantengewalt. In Berlin wird heute schon alle 3 Stunden ein Mensch abgestochen. Ist das nicht eine wunderbare Veränderung, die unser Land erfahren hat?

Und wofür stehen die Grünen noch? Für die Islamisierung und den Bau von Moscheen natürlich. Die Iranerin Nargess Eskandari-Grünberg forderte Deutsche, die gegen einen Moscheebau sind, ungeniert dazu auf, ihre Heimat zu verlassen. Passend dazu forderte der homosexuelle Um-Volker Beck die Legalisierung brutaler Schächtungs-Rituale und Beschneidungen. Immerhin sollen wir nicht nur die Versorgung von Millionen illegalen Zuwanderern übernehmen, sondern uns auch an deren Kultur anpassen und uns keinesfalls gegen den großen Volksaustausch wehren.
Die grünen Völkermord-Phantasien finden sich nicht nur in den Äußerungen diverser Politiker wieder, sondern auch im Wahlprogramm, auch in jenem zur Europawahl. Migration sei eine Bereicherung, ist dort zu lesen – eine Phrase, die gebetsmühlenartig wiederholt wird, in der Hoffnung, dass es die Menschen irgendwann glauben. „Das Dublin-System, wonach Asylsuchende in dem Land Asyl beantragen müssen, das sie zuerst betreten haben, ist ungerecht, wirkungslos und gescheitert“, behaupten die Grünen. In Wahrheit passt das Abkommen lediglich nicht zum Plan der Grünen, nach dem Deutschland mit art- und kulturfremden Zuwanderern geflutet werden soll und wird deshalb kritisiert. Doch unabhängig davon kommt das Regelwerk gegenwärtig ohnehin nicht zum Einsatz. Wer nach Deutschland will, der kommt auch nach Deutschland – der Einladung Merkels und offener Grenzen sei Dank.
Die Grünen wollen „ein Europa, das legale Fluchtwege und Einwanderungsmöglichkeiten bietet.“ Illegale Migration soll ganz einfach legalisiert werden. Das Einnisten in unsere Sozialsysteme wollen die Grünen zum Menschenrecht erklären. Lassen Sie sich das auf der Zunge zergehen. Steuern und Sozialabgaben, die Sie alle hart erarbeiten, wollen die Grünen an jeden verteilen, dem es gelingt, in die BRD einzureisen – einfach als Belohnung dafür, dass er es geschafft hat, ohne Ausweisdokumente die Grenze zu überqueren.

Dabei hat Schlepperkönigin Angela Merkel (CDU) schon heute unser Volksvermögen annähernd komplett vernichtet. Obwohl schon vor Jahren nachgewiesen wurde, dass allein die Hälfte (!) der bundesdeutschen Staatsverschuldung auf Migration zurückzuführen ist, strengen sich Politik und Medien an, uns die Zuwanderung als Vorteil zu verkaufen. Die Umvolkungs-Postille SPIEGEL etwa behauptete in linksgrüner Manier dreist, „Flüchtlinge könnten deutsche Schulden senken“.

Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Grünen etwa fordern, kriminelle Schlepper für das unerlaubte Einschleusen von Ausländern, was in der BRD entsprechend § 96 AufenthG eine schwere Straftat darstellt, nicht zu belangen. Somit könnte der Traum von der Auslöschung der weißen Europäer deutlich schneller umgesetzt werden. Entsprechend groß war auch der Jubel in den Reihen der Grünen, als die SPD den schwerstkriminellen Berufsschlepper und Lifeline-Kapitän Claus-Peter Reisch im vergangenen Jahr für sein Engagement zum Genozid an den Völkern Europas mit 2.500 Euro prämierte. Die Arbeit vo n Reisch und anderen Schwerverbrechern soll laut dem Willen der Grünen die EU in Zukunft direkt selbst übernehmen. Die Partei fordert ein europäisch koordiniertes Schlepperprogramm zur noch schnelleren Überfremdung unserer Heimat.
Für alle Lernbehinderten, aus deren Reihen die Grünen ihre Wähler maßgeblich zu rekrutieren scheinen, hat die Partei übrigens extra ein „Wahlprogramm in leichter Sprache“ angefertigt. Das heißt freilich nicht, dass dieses Dokument weniger Lügen beinhaltet als das Original. Und das beginnt schon beim ersten Punkt „Umwelt und Klima“. Die Grünen schreiben dort: „Das Klima verändert sich. Auf der ganzen Welt. Das bedeutet: Es wird immer heißer.“ Millionen von Bundesbürgern erfahren gegenwärtig am eigenen Leib, was es mit der angeblichen Klimaerwärmung auf sich hat – bei Temperaturen um den Gefrierpunkt – Mitte Mai.
Weil es angeblich zu viele Autos und Flugzeuge gibt, die die Luft verschmutzen, schlecht für das Klima sind und Lärm machen, wollen die Grünen diesem angeblichen Problem zum Beispiel mit mehr Rad- und Fußgängerwegen begegnen. Wenn Sie also das nächste Mal von Berlin nach Rom reisen müssen, dann schwingen Sie sich doch einmal aufs Rad – der Umwelt zuliebe. Da die Grünen ohnehin Autos mit Verbrennungsmotoren abschaffen wollen, können Sie Ihren Autoschlüssel direkt mit in die Wahlurne werfen, wenn Sie Ihr Kreuz bei dieser Partei gemacht haben.

Interessant ist auch der Punkt zu den Menschenrechten. Die Grünen sind der Meinung, dass Länder, die sich nicht um Menschenrechte kümmern, kein Geld von der EU bekommen sollten. Ganz offenbar ist diese Forderung bereits umgesetzt. Denn die BRD ist gegenwärtig der größte Nettozahler in der Europäischen Union und wurde nicht nur einmal wegen schwerwiegender Defizite bei der Umsetzung der Menschenrechte kritisiert. Es passt also super, dass wir lediglich der Zahlmeister sind und von all den Milliarden kaum etwas zurückfließt.
Die deutschfeindliche Politik der Grünen zeigt sich auch darin, dass die Partei sich für Abtreibungen und somit für industriellen Massenmord stark macht. Damit befinden sie sich wieder einmal in bester Gesellschaft mit den Sozialdemokraten. Die ethnosuizidal veranlagten Extremisten der SPD zeichneten erst kürzlich zwei engagierte Abtreibungsärzte für ihr Lebenswerk aus. Die Jusos forderten entsprechend sogar die legale Abtreibung bis kurz vor der Geburt – perverser geht es nicht.
Die grüne Doppelmoral zeigt sich weiterhin auch am Thema der Waffenexporte. Offiziell sprechen sie sich zwar gegen Waffenlieferungen durch die BRD an andere Länder aus, sind aber im gleichem Atemzug bei fast jedem Krieg dabei. Legendär ist etwa die völkerrechtswidrige Beteiligung der BRD am Kosovokrieg unter dem grünen Außenminister Joschka Fischer. Auch die deutsche Beteiligung am illegalen Krieg in Afghanistan wurde vom Bundestag seinerzeit auf Antrag der von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) geführten rot-grünen Bundesregierung beschlossen. Wenn die Grünen also eines können, dann ist es das Lügen, das Heucheln und das Leugnen der eigenen Agenda.
Wenn Sie also der Meinung sind, dass der Islam zu Deutschland gehört, wie Frau Göring-Eckardt feststellte, oder wenn Sie selbst pädophil veranlagt sind, dann sollten Sie die Grünen wählen. Auch wenn Sie auf Ihr Auto verzichten können, dürfe Sie Ihr Kreuz dort machen, wohin auch Kriegstreiber und Antideutsche ihre Stimme geben. Wenn Sie sich wie eine Claudia Roth mit Slogans wie „Deutschland du mieses Stück Scheiße“, „Deutschland verrecke“ und „Nie wieder Deutschland“ identifizieren können, dann wählen Sie bitte Grün. Vielleicht begehen Sie dann aber auch einen mutigen Selbstmord gegen Rechts, denn diesen zweifelhaften Kampf führen die grünen Extremisten ebenfalls mit großer Leidenschaft und in enger Zusammenarbeit mit terroristisch veranlagten Elementen der ANTIFA – selbstredend nicht ohne entsprechende Unterstützung mit deutschem Steuergeld.

Quelle: "Grüne_antideutsch"
Wie wir von den Massenmedien manipuliert und belogen werden (von Daniel Greenfield)

Die Erkenntnis, zu der wir allmählich alle gelangen: Alles ist manipuliert… die Börse, die Tagesschau (Fernsehen, Zeitung, Radio sowieso), die Lebensmittel, die Steuern, die staatlichen Schulen, das Gesundheitssystem, einfach alles.
Die Allgemeinheit wird nach Strich und Faden betrogen, belogen, unterdrückt und ausgebeutet, weil man das hochkriminelle verzinste Geldsystem aufrecht erhalten und die Allgemeinheit daran hindern will, das Leben genießen zu können, statt lebenslang für den Reichtum anderer Leute zu arbeiten.
Manipulation wo man hinschaut
Das sogenannte „Gesundheitssystem“ ist bewusst so angelegt, dass Sie erkranken und in einem medizinischen System gefangen bleiben, das mächtige Konzerne auf Kosten des menschlichen Lebens reicher macht.
Das Finanzsystem ist so manipuliert, dass es durch endlose Geldschöpfung – auch »quantitative Lockerung« genannt – klammheimlich den Wert Ihres Geldes und schließlich Ihre Lebensleistung raubt.
Je mehr Geld die Federal Reserve druckt, desto mehr verfällt der Wert Ihrer Ersparnisse, für die Sie so hart gearbeitet haben.

Das politische System ist manipuliert, indem man Ihnen die Illusion einer Wahl vermittelt.
Man führt Ihnen Parteien vor, die einem Jauchefaß gleichen, auf welchem Aufkleber aller Parteien kleben. Alle dienen dem selben Herrn – nämlich den Bankstern und den schlimmsten Schwerkriminellen dieser Welt, die wir namentlich hier aufgeführt haben: „klick“ .
Unsere Lebensmittel sind manipuliert, indem man diese mit Glyphosat, Round up, sowie mit vielen weiteren Pestiziden vergiftet und gentechnische Umweltverschmutzung über Höfe und Äcker bringt.
Die Nachrichten sind von A bis Z manipuliert.
Siehe Video:


Das Justizsystem ist bis zum Lächerlichen manipuliert. Wer im Halteverbot erwischt wird und dafür 20 Euro zu bezahlen hat, der wird lebenslänglich verfolgt, bis bezahlt wurde.
Im Gegensatz dazu kann sich Gerhard Schröder (Ex-Kanzler) in ´s deutsche Fernsehen hocken und vor laufenden Kameras verkünden, dass er das Völkerrecht gebrochen hat. Trotzdem läuft Schröder frei ´rum.
Kanzlerschauspielerin Merkel kann jeden Tag mehrfach ihren Amtseid und die Grundgesetzgebung brechen, sowie Volksverrat begehen, ohne dass all das auch nur die geringste strafrechtliche Konsequenz nach sich zieht.
Der Rundfunkstaatsvertrag wurde von Richtern des bayrischen Verwaltungsgerichtshof ohne jegliche Urteilsbegründung für rechtens erklärt, obwohl dieser Vertrag gegen eine ganze Batterie von Gesetzen verstößt.
Die Kriminellen laufen frei herum – die Unschuldigen werden verfolgt.
Die »Wissenschaft« ist weitgehend manipuliert. Wissenschaftliche Fachzeitschriften erhalten ihre Anweisungen von den Pharmakonzernen, die teure Anzeigen schalten.


Alle sogenannten „Forschungsergebnisse“, die in den Nachrichten Schlagzeilen machen, sind Wiedergaben von Äußerungen unternehmensgelenkter Wissenschaftsprostituierter, die ihre Integrität für einen Gehaltsscheck verkauft haben.
Hinter der heutigen „Wissenschaft“ verbirgt sich nur allzu oft das Bemühen ein Monopol zu stärken.
„Menschengemachte Erderwärmung“ und „Treibhauseffekt“ sind die mithin größten wissenschaftlichen Lügen dieses und des vergangenen Jahrhunderts.
Staatliche Aufsichtsbehörden sind vollkommen manipuliert. Für die „US-Arznei- und Lebensmittelbehörde“ (FDA) rangieren die Interessen Monsantos und der Pharmakonzerne an erster Stelle, nicht die Gesundheit der Amerikaner.


Das sogenannte „US-Landwirtschaftsministerium“ tanzt nach der Pfeife der Biotech-Industrie und handelt mit seinen Entscheidungen gegen die Interessen der amerikanischen Öffentlichkeit.
Das Privateigentum wird manipuliert. Dank der verfassungswidrigen Grundsteuer sind Sie nicht wirklich Eigentümer des von Ihnen käuflich erworbenen Grundbesitzes. Sie leasen ihn vielmehr vom Staat.
Das glauben Sie nicht? Dann versuchen Sie doch mal keine Grundsteuer zu bezahlen und schauen Sie, was passiert. Schon bald wird Ihr Eigentum beschlagnahmt und vom Staat übernommen.
Selbst Kriege sind vollständig manipuliert. Kriege werden durch eine von den USA gelenkte Operation unter falscher Flagge gestartet und anschließend wird sämtliche Berichterstattung zensiert, damit die Öffentlichkeit nicht erfährt, wie entsetzlich das Ganze in Wirklichkeit ist.

Die gesamten Tatsachen über Kriege werden zensiert, gereinigt und homogenisiert.
Welche Chance haben Sie etwas zu erreichen, wenn alles um Sie herum dermaßen manipuliert ist?
Wie jeder Glücksspieler in Las Vegas tief im Innersten weiß, kann er das Haus nur besiegen, wenn er nicht spielt. Anders ausgedrückt: Spielen Sie das Spiel nicht mit!
Der Weg zu wahrer Freiheit beginnt mit der Erkenntnis, wie umfassend alle Systeme gegen Sie manipuliert sind. Erst dann können Sie sich diesen verweigern, die voller Heimtücke gegen Sie gerichtet sind und die Sie in Krankheit, Unterdrückung, Armut und Unwissenheit halten.
Wissen Sie noch den Namen der Firma, die Ihre Schulbücher hergestellt hat? Sicherlich können Sie sich nicht vorstellen, dass auch diese Firma zum organisierten Verbrechen gehört.
Das folgende Video wird Ihnen eindrucksvoll zeigen, wie die Strukturen der Verbrecher miteinander verzahnt sind:


Die Reihe „Das wichtigste Video im deutschsprachigen Internet“ besteht übrigens aus insgesamt vier Teilen, welche Sie sich bei Youtube nicht nur anschauen können, sondern unbedingt anschauen sollten, bzw. anschauen müssen.
Anschließend werden Ihnen viele Dinge klarer sein. Ihre Empörung wird sich zwar vergrößern aber Ihre intellektuelle Verwirrung wird sich erheblich verkleinern.
Fragen Sie sich auch selbst: Wie kann ich mich besser informieren und klüger werden?
Wie kann ich meine Gesundheit stärken und mich aus dem Medizinsystem befreien, das mich zu seinem Sklaven macht?
Wie kann ich mich aus dem Konsumpf befreien, der mich ebenfalls zum Sklaven macht?
Wie kann ich etwas zur Entwicklung der Menschheit beitragen?
Was kann ich zur Verteidigung von Menschenwürde und Wahrheit unternehmen?


Anstatt die Propagandanachrichten im Fernsehen anzuschauen, schalten Sie das Gerät lieber ab und holen Sie sich Ihre Informationen von unabhängigen Medien, wie News Top-Aktuell.
Legen Sie Ihre Passivität ab. Nehmen Sie an den Montagsmahnwachen teil, die mittlerweile in über 80 deutschen Städten und in fast ganz Europa stattfinden. Selbst die Amerikaner gehen zwischenzeitlich auf die Straßen, weil das Maß übervoll ist!
Informieren Sie sich über die Bedeutung von Inhaltsstoffen. Lesen Sie die Listen der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln und allem anderen, was Sie so zu kaufen gedenken.
Denken Sie rational. Entlarven Sie falsche Autoritäten.
Statt im Fernsehen Fußball und sonstige Volksablenkungs- und Verdummungsformate zu schauen. Sehen sich lieber informationshaltige Videos wie dieses hier im Internet an:


Übrigens! Sogar Lance Armstrongs Siege waren durch Doping manipuliert.
Sie sind noch immer nicht überzeugt, dass Ihnen von Lügenmedien, korrupten Politikern und der Konzernmafia das Gehirn gewaschen wurde? Na dann schauen Sie sich doch bitte mal das nun Folgende an:


Quelle: "Massenmedien_Manipulation"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 17.05.2019 21:02:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 17.05.2019 21:43
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""GEHIRNWÄSCHE"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs