Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"KORAN_SURE"

"KORAN_SURE"

22.09.2019 18:50

wie Sie alle wissen, ist es oberste Strategie oder zumindest eine der beliebtesten Praktiken von Seiten einer gewissen „Elite“, die Menschen heutzutage der Natur zu entfremden und auf jede erdenkliche Art und Weise zu verwirren. Es wird also nicht nur alles ins Gegenteil verkehrt (Böse=Gut, Arm=Reich, Intolerant=Tolerant, Krieg=Frieden, etc…), sondern vor allem werden wir auch auf jeder Ebene regelrecht „entwurzelt“! Entwurzelung bedeutet die komplette Entfremdung von sich selbst und von dem, was man eigentlich und naturgegeben nun einmal ist!
Erst letztens war ich mit einem Mann in einem Cafe und wir beobachteten die Menschen. Da erblickte ich ein weibliches Exemplar, das den Stempel „weiblich“ eigentlich gar nicht mehr verdiente. Die Haare waren Irokesenmäßig halb kurz und halb lang, die eine Seite war lila, die andere schwarz gefärbt. Und dennoch handelte es sich ganz „offenkundig“ um eine Frau. Ich konnte nicht an mich halten und fragte den Mann, was er von so einer Frau halten würde, ob sie ihm gefiele oder zumindest in irgendeiner Form (sexuell) ansprechen würde. Und wie Sie sich denken können, sagte dieser Mann ganz entschieden NEIN!
"Der Rabia-Gruß ist für die Muslimbrüder das, was für die Nationalsozialisten der Hitlergruß ist: Ein Erkennungszeichen und eine Kampfansage an ihre Gegner. Erklärtes Ziel ist die Islamisierung aller Gesellschaften, die Installation der Scharia und damit die Schaffung einer islamischen Welt-Gemeinschaft unter einem geeinten Kalifat.
Noch ist die Türkei nicht zum Kalifat, aber zum „Safe House“ für verfolgte Muslimbrüder avanciert. Nach dem Sturz der Mursi-Regierung in Ägypten und dem Verbot der Bruderschaft 2013 flüchteten sich Dutzende Funktionäre und unzählige Anhänger in die Türkei. Ihr Einfluss schlägt sich bereits in vielen politischen Entscheidungen nieder.
So kommt der Machtausbau der Religionsbehörde „Diyanet“ nicht von ungefähr. Weitere Islamisierungsschritte sind die Einführung der Mufti-Ehe, also rein islamische Ehen, die Aufhebung des Kopftuchverbots in öffentlichen Einrichtungen oder die Aufnahme des „Dschihad“-Prinzips in den Lehrplan. Der aktuelle politische Kurs der Türkei steuert zielsicher in Richtung islamischer Gottesstaat."
(rjhCD6149)


Von der Natur und den Gesetzen des Geschlechts – von Männlein, Weiblein und funktionierenden Beziehungen!

Liebe Natürliche, liebe Entnaturisierte,
Obwohl uns ja immer suggeriert wird, dass Regenbogenbunt und wild das neue „Attraktiv“ ist, scheint sich dies zwar in den Köpfen, nicht aber in den Instinkten der Menschen festgesetzt zu haben! Ich habe dieses Experiment übrigens schon mit mehreren männlichen Wesen (jeder politischen oder sexuellen Ausrichtung) gemacht und ich kann nicht einen einzigen vorweisen, der diese Art von „Frau“ als attraktiv bewertet hätte! Ja, auch schwule Männer sind dazu in der Lage zu erkennen, ob eine Frau eine attraktive bzw. weibliche Ausstrahlung hat oder nicht! Warum also tun manche Frauen sich das an? Warum entstellen sie sich, als eigentlich hübsche Wesen zu solch künstlichen Konstrukten, die doch in Wirklichkeit niemand mehr anfassen möchte?
Dies ist nur mit dem allgemeinen Irrsinn oder viel mehr schon mit einer Art von „anerzogener Geisteskrankheit“ zu erklären, die uns täglich in den Medien suggeriert und mit geradezu unverschämter Selbstverständlichkeit entgegen geschleudert wird! Kurzum: Es ist die totale und absolute „Entnaturisierung“! Und einmal Hand aufs Herz: Welcher Mensch, der sich noch so zu nennen pflegt, möchte denn etwas völlig Entartetes und Unnatürliches an seiner Seite haben?
Und während ich diese Experimente machte ist mir immer wieder etwas aufgefallen: Ich fragte die Männer ja nicht nur nach den „entarteten Exemplaren“, sondern ich zeigte auch auf jene Frauen, die für mich den Titel „Frau“ noch verdienen. Und unisono versichterten mir alle Männer, dass es eben genau jener verpönte URSPRÜNGLICHE Teil der weiblichen Weltbevölkerung ist, den sie als attraktiv und ansprechend ansehen würden! Also ganz gleich was auch immer uns in den Medien entgegen geschleudert wird, die Natur hat sich wie immer durchgesetzt! Und gegen die Natur kommt nun einmal „auf lange Sicht“ kein Mensch an!
Im selben Moment habe ich mir natürlich überlegt, was man tun könnte um diesem Irrsinn wenigstens „irgendwie“ Einhalt zu gebieten! Und an dieser Stelle fiel mir eine, zugegeben ziemlich gewagte, aber dafür sehr interessante These ein: Es heißt immer „Frauen brauchen Helden um Frauen sein zu können!“ Das ist aber so nicht richtig: „Frauen brauchen keine Helden, sondern SIE MACHEN WELCHE!“ Genauso funktioniert es aber auch umgekehrt: „Männer brauchen keine wahrhaftigen Frauen, sondern SIE MACHEN WELCHE!“

Das klingt im ersten Moment natürlich vollkommen schräg, schizophren und sogar ein Stück weit arrogant! Bei näherer Betrachtung aber kommt dies der Wahrheit schon viel näher! In jedem einigermaßen vernünftigen Buch, welches von einem einigermaßen vernünftigen Menschen geschrieben wurde steht das selbe: „Sei selbst die Veränderung, die du dir wünscht!“ Oder „Alles fängt MIT DIR an!“ Und tatsächlich: Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich selbst „eine Frau“ und damit jenes natürliche Wesen bin, welches in mir schlummert, dann verhalten sich die Männer in meiner Nähe automatisch auch wie Männer, also jene natürlichen Wesen, die eben in ihnen schlummern! Und genauso habe ich auch schon beobachten können, wie Frauen wirklich wieder Frauen wurden, nur weil die Männer sie auch so behandelt haben!
Indem man also in „seine natürliche Rolle“ schlüpft, zwingt man den Gegenpart automatisch dazu wieder in die seine zu schlüpfen! Männer behandeln Frauen, die wirklich Frauen sind ganz anders als Frauen, die sich vollkommen haben degenerieren lassen! Und genauso ergeht es den Frauen. Diese behandeln Männer, die wirklich Männer sind ganz anders als jene Gestalten, die sich haben verschwulen und verweichlichen lassen! Sie kennen mich gut genug um zu wissen, dass ich hier nicht von einer typischen Bitch und einem typischen Matcho rede, sondern viel mehr von einer Dame und einem Gentleman! Es wäre auch vollkommen überflüssig Ihnen nun erklären zu wollen, was denn genau eine Frau oder einen Mann ausmacht. Fakt ist: Sie sind entweder ein Mann oder eine Frau, denn ein anderes Geschlecht gibt es trotz politischer Korrektheit nun einmal nicht. Und dies bedeutet, dass Sie INSTINKTIV WISSEN, was genau ein Mann oder eine Frau ist!

Wenn Sie diese natürliche Kraft nun in sich kultivieren, sie leben und zum Ausdruck bringen, dann bleibt Ihrem Gegenüber gar nichts anderes übrig als sich selbst mit „seiner natürlichen Kraft“ auseinander zu setzen! Wie sagte Muhammad Ali vor langer Zeit so schön in einem sehr „skandalösen“ Interview? „Es ist nun einmal Natur! Sie können machen was Sie wollen, aber es ist nun einmal Natur!“ Diese Aussage war in diesem Zusammenhang auf die Rasse bezogen, tatsächlich trifft sie aber ebenso auch auf das Geschlecht zu! Man kann Menschen sicherlich eine Zeit lang verwirren und ihnen vorgaukeln dies alles würde keine Rolle spielen. GLÜCKLICH MACHEN wird man sie damit auf lange Sicht jedoch nicht und ebenso wenig werden sie mit ihrer anerzogenen Widernatürlichkeit Erfolg im Leben (schon gar nicht im privaten) haben!
Wenn ein Mann sich verhält wie ein Mann und eine Frau wie eine Frau, dann passiert immer etwas höchst Interessantes: Entweder die hoffnungslos verlorenen Menschen verschwinden oder die nicht ganz so verlorenen verändern sich bzw. werden wieder „heil“! Ebenso tauchen dafür auch immer mehr Menschen auf, die ebenfalls in ihren natürlichen Rollen sicher und verankert sind! Und dies geschieht auf beinahe mystische Art und Weise! Für wahr, die Natur hat eine Kraft von der der Jude nur träumen kann und die um ein tausendfaches stärker ist als die Verdreher und Lügerei, mit der er sich krampfhaft seine Welt zusammen zu zimmern versucht! Und wenn zwei natürliche Menschen sich begegnen, dann entstehen daraus die besten, solidesten, glücklichsten und erfülltesten Beziehungen, die man sich vorstellen kann!
Deshalb möchte ich Sie bitten einmal in sich zu gehen und tief in sich hinein zu fühlen, um endlich wieder zu spüren wer und was Sie eigentlich in Wirklichkeit sind! Nutzen Sie diese Kraft, die Ihnen nicht nur von Gott, sondern auch von der Natur gegeben wurde und fangen Sie an diese wieder zu leben! Und je länger Sie dies machen, desto mehr wird sich die Umwelt um Sie herum verändern! Denn ganz gleich was uns auch immer von den „Gedankenmachern“ auf noch so goldenen Tellern präsentiert wird… das letzte Wort hat immer die Natur!

(Ein Deutsches Mädchen)
Quelle: "die_GESCHLECHTER"
Der Korangläubige bestätigt damit exakt die Vorgaben seines "Heiligen Buches" - Deggendorf: Moslem sagt bei BPE „Juden sind keine Menschen“ (von Michael Stürzenberger)


Selbst Islamkritiker und AfD-Anhänger aus Deggendorf zeigten sich überrascht, was die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) über den Politischen Islam in ihrem beschaulichen Ort in Niederbayern ans Tageslicht brachte. Zuvor meinten sie, dass es zwar mit dem örtlichen „Flüchtlings“-Heim die üblichen Gewalt- und Belästigungs-Vorfälle gebe, aber die Moslems der DITIB-Moschee würden sich bisher weitestgehend unauffällig verhalten.
Ganz offensichtlich nur solange, bis sie mit fundamentaler Kritik an ihrer Religion konfrontiert werden. Dann fallen die Masken und hervor kommt vielfach ein recht hässliches Gesicht, das durch die Indoktrination mit der gefährlichen totalitären Ideologie entsteht, die einen hohen Anteil dieser Religion ausmacht – dem Politischen Islam.

Zu Beginn der Kundgebung dachte ich erst auch, dass es ein unspektakulärer Tag werden könnte. Es waren nur einheimische Bürger da, viele saßen in den Cafes ringsherum und hörten sich ruhig unsere Informationen an.
Aber dann kamen Moslems. Immer mehr. Es wurde laut. Empörung machte sich breit. Nicht selten Wut und Zorn. Es gab Beleidigungen. Eine Moslemin fragte allen Ernstes einen Polizisten, warum eine solche Veranstaltung hier überhaupt erlaubt werde, bei der der Islam „schlecht gemacht“ werde. Hinter solch einer Frage steckt das Selbstverständnis, dass der Islam die einzig wahre Religion sei und niemals kritisiert werden dürfe. Was in islamischen Ländern schließlich auch die Realität ist.
Der Moslem, der bei unserer Kundgebung voller Überzeugung sagte „Juden sind keine Menschen“ und „Juden sind besessen“, bezeichnete unseren Mitstreiter Chris, der neben einem Kreuz auch einen Davidstern um den Hals trägt, als „Teufel“ (Video oben). Zuvor hatte er mich als „Du Spasti“ und „Du Wichser“ beleidigt. Ich solle „das Maul“ und „die Fresse halten“.

Für jeden Islamkenner war es absehbar, dass der Hass auf Juden in Deutschland immer größer wird, je mehr Moslems aus fundamentalen Islam-Ländern in unser Land eindringen, denn das entspringt direkt dem Koran, in dem Juden das Menschsein abgesprochen wird:

Constantin Schreiber hat es in seinem Buch „Kinder des Koran“ aufgezeigt, dass in vielen islamischen Ländern, auch der Türkei, diese Indoktrination in Schulen verbreitet und daher fest in den Köpfen der Moslems verankert wird. Der Koran übertrifft in seiner Feindseligkeit gegen Juden das Hass- und Hetzbuch „Mein Kampf“ von Adolf Hitler bei weitem.

Die infernalische und völlig irrationale Inbrunst, mit der Moslems aus dem Gazastreifen und dem sogenannten Westjordanland, das eigentlich Judäa und Samaria heißt, gegen Israel wüten, ist nur erklärlich mit dem Hass, der im Koran gegen Juden gesät wird. Wenn schon ihr Gott Allah Juden verflucht, wie können sie dann jemals einen jüdischen Staat auf einem Gebiet akzeptieren, das sie anmaßend als das ihrige betrachten?

Es braucht sich auch niemand wundern, wenn Juden bei uns von Moslems angespuckt, beleidigt, ausgepeitscht, geschlagen und mit Messern abgestochen werden, wie es bereits vielfach geschah. Der Koran ist ein zeitlos gültiges Befehlsbuch und wird permanent ausgeführt. Christen werden in diesem „heiligen Buch“ vergleichbar diffamiert:

Das vielfach zu beobachtende Herrenmenschen-Gehabe von Moslems entspringt ebenfalls ihrer Betriebsanleitung, in der die Unterwerfung (= Islam) aller Juden und Christen „heilige“ Pflicht ist:

In Deggendorf erläuterte ich die Gefährlichkeit des Politischen Islams, was von den anwesenden Moslems hartnäckig abgestritten wurde. Wie so oft zeigte sich, dass der Islam ein Quell ihres Selbstbewusstseins und ihrer Identität ist, an dem keinerlei Kritik geduldet wird. Diese wird meist als persönlicher Angriff empfunden:

Es ist eine unverantwortliche Fahrlässigkeit der allermeisten Altparteien-Politiker und Mainstream-Journalisten, dass sie hartnäckig den Grund für den rasch wachsenden Judenhass auf deutschen Straßen verschweigen. Diese Haltung ist feige und heuchlerisch. Bei jeder Gelegenheit des Holocaust gedenken, die aber jetzt lebenden Juden vor dem knallharten Hass des Islams schutzlos alleine lassen.

Das Vertuschen, Verschweigen, Beschönigen und Verharmlosen dieser Heuchler ist geradezu ein Verrat am ganzen Volke, denn nicht nur Juden sind in höchstem Maße vom politischen Islam bedroht, sondern genauso alle Christen, Atheisten, Buddhisten, Hindus und sonstigen Nicht-Moslems in Deutschland.
Wer sich von diesen Figuren jetzt nicht aktiv an der Aufklärung und anschließenden Entschärfung der gefährlichsten Ideologie begibt, die je auf diesem Planeten entstanden ist, macht sich schuldig. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als den Fortbestand unserer Freiheit, Demokratie und Sicherheit.

Quelle: "MOSLEM_DEMO"
Bildquellen: screenshots_PINEWS

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 22.09.2019 18:50:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 22.09.2019 19:18
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""KORAN_SURE"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs