Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"ENDKAMPF"

"ENDKAMPF"

27.10.2019 19:31

Wäre nur ein minimaler Abklatsch solcher Zustände wie im linken Leipziger Viertel Connewitz in der Nacht auf Samstag von irgendwelchen Rechtsextremen inszeniert worden, so wäre vermutlich schon das Kriegsrecht ausgerufen worden, hätte die Landesregierung den Bund um Waffenhilfe angerufen und wäre die Bundeswehr in Marsch gesetzt worden; man würde nichts anderes mehr hören als Warnungen vor einem bevorstehenden Umsturz. Doch hier sind es Linke, denen ein unterschwellig-insgeheimes breites Wohlwollen selbst höchster politischer Kreise zuteil wird. Das Inferno, das sie veranstalten – ob vor der Roten Flora in Hamburg, in der Rigaer Straße in Berlin oder eben in Connewitz – stets wird es als eine Art Protestfolklore verniedlicht.
In der Nacht zu Samstag war es in Leipzigs Linken-Viertel Connewitz erneut zu schweren Ausschreitungen gekommen, nachdem eine Baustellenabsperrung abgefackelt worden war. Im Nu kam es zu schweren Ausschreitungen, als Polizei und Feuerwehr anrückten – anscheinend war die Provokation genau darauf angelegt. Wie schon bei früheren Unruhen gab es auch diesmal, wie „Bild“ berichtet, wieder diverse Folgebrandanschläge, wurden Polizisten von Autonomen mit Böllern, Flaschen und Steinen attackiert.
„Manchmal schweben Gelegenheiten direkt an deiner Nase vorbei. Arbeite hart, sei fleißig, halte dich bereit. Wenn du eine Chance bekommst dann ergreife sie.“/Julie Andrews
(rjhCD6149)


Verkannter Terror: Die jüngsten Leipziger Linkskrawalle zeigen, wo die eigentliche Gefahr im Land lauert - Linksterror potenzieller Mörder

Leipzig – Brandsätze, Barrikaden, nackter Hass auf Polizei und Rechtsstaat: Der autonom-anarchistische Terror in Leipzig zeigt, von welcher politischen Richtung diesem Land und seiner Grundordnung die eigentliche Gefahr droht. Die Krawalle entsprechen einer fatale Gesamttendenz: Linksradikale entscheiden darüber, wer in Hörsälen und Rathäusern reden darf, welche Autos fahren dürfen und welche abgefackelt werden, in den Büros welcher Politiker gearbeitet werden dürfen und welche zu verwüsten sind.
An der besonders neuralgischen Ecke Stockartstraße/Bornaische wurden mehrfach Feuer gelegt, gelöscht – und wieder prompt angezündet. Denn selbst die Feuerwehr wird von den dekadenten Lifestyle-Linksfaschisten inzwischen regelmäßig in die Flucht geschlagen. Die schlimmsten Brände konnte sie nur unter mühsamem Polizeischutz löschen, um ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohngebäude zu verhindern – was sich schon deshalb schwierig gestaltete, weil die Polizei in die von den linksextremen Briganten gehaltenen Quartiere mit gutem Grund allenfalls noch in Mannschaftsstärke, schwer gepanzert und mit Helmen bewaffnet ausrückte. Dies ist inzwischen die Realität in deutschen Großstädten. Es grenzt an ein Wunder, dass gestern nur zwei Beamte verletzt wurden.
Die Leipziger Proteste sind nicht die ersten ihrer Art, immer wieder kommt es in den Gossen der als „Szeneviertel“ verklärten Antifa- und Autonomennestern zu gewaltsamen Ausschreitungen, werden Polizisten und Rettungsdienste von einem destruktiven brandschatzenden Lynchmob attackiert, wird der Staat zur Preisgabe seines Gewaltmonopols genötigt. Was diese Kriminellen veranstalten, sind nicht nur Aufruhr, schwerer Landfriedensbruch und Umsturzversuche; es ist die billigende Inkaufnahme von Toten und Schwerverletzten. Das rücksichtslose Verhalten erfüllt einige Mordmerkmale. Diese Schwerverbrechern sind Terroristen ersten Ranges. Doch sie werden nicht so rezipiert, weder von Politikern noch Medien. Gerade nach den linksextremen Aktionen gegen den Hamburger Professor und Ex-AfD-Gründer Bernd Lucke an der Uni Hamburg kommt den Bildern aus Leipzig eine besondere Symbolik zu: Es scheint, als ob Linksradikale allmählich das gesamte Land in Besitz nehmen.
(DM)
Quelle: "linker_Terror"
Davon alles zu verlieren!- Vom Endkampf auf dieser Welt!

Liebe Verlorene, liebe Verlierende,
vorneweg möchte ich sagen, dass dies kein „Muss“ ist und nicht jede Beziehung scheitern muss, um diese Welt zu verändern oder sich selbst sicher sein zu können, dass man das Richtige tut! Nein, so ist es gewiss nicht. Eine höhere Macht mag hart sein, aber grausam war sie nie! Jedoch passiert genau das, leider sehr oft… und gerade in letzter Zeit! Wir verlieren Menschen! Das ist was geschieht, wenn sich die Spreu vom Weizen trennt!
Und glauben Sie mir: Wenn es scheitert dann kennt man keine Gnade! Dann ist alles, was man zuvor geleistet hat (auch für die Beziehung) nicht mehr von Bedeutung! In meinem Fall habe ich meinen Standpunkt wohl so sehr klar gemacht, dass man es nicht mal für nötig hielt mich bekehren zu wollen! Mag nun richtig oder falsch gewesen sein! Allerdings habe ich dieses Phänomen und ähnliche nun schon öfter beobachtet! Und es wird vorerst nicht aufhören!
Und trotz allem Schmerz hat es mir umso deutlicher bewießen, dass ich Recht hatte… denn ich war nicht derjenige der ging! Ich war nicht derjenige, der politische Gründe vorschob oder irgendwen verurteilte nur weil er nicht so dachte wie ich selbst! Ja, die Linken schreiben sich gerne alle möglichen Attribute auf die Fahnen – Doch, und das weiß ich jetzt, sie können nur reden, aber nicht handeln! Sie sind beeinflussbar und sie schaffen diese eine Hürde in ihrem Kopf einfach nicht! Eigentlich können sie einem leid tun!
Und ganz gleich wie weh mir das jetzt tun mag, ich bin froh, dass es so gekommen ist! Denn das ist nun einmal „Wahrheit“! Es hätte sowieso nichts daran etwas ändern können! Ich hätte es mir maximal noch etwas länger schön reden können! Aber wenn ich auch sonst nicht viel weiß, so weiß ich doch was Liebe ist! Und DAS ist sie nicht! Ich hätte jeden Grund einen Menschen abzulehnen weil er indoktriniert und unbelehrbar ist… weil seine Einstellung eigentlich grausam ist oder weil er Fehler hat! Das habe ich aber, zum Glück nicht getan! Weil mir dies zumindest bewusst war, brachte ich es als Argument an. Ich sagte: Wie oft habe ich deine Fehler ertragen weil ich dich einfach mochte? Und ich habe dich auch nie darauf reduziert!… Wissen Sie was die Antwort war? „Du bist doch selbst schuld! Ich hätte verstanden wenn du mich verlassen hättest!“ Ein ähnlich sinnvolles Argument war: „Was kümmern mich Völker? Ich scheiß auf Völker – mir geht es um Menschen“!
Aha, und was glaubt der Schöpfer dieser Worte woraus Völker bestehen? Aber gut! Sie muss ich gewiss nicht bekehren! Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass wir nun in einer Zeit angelangt sind, in der alles zu Bruch gehen wird, was nicht echt und aufrichtig ist! Und das kann und wird sehr schmerzhaft sein! Wenigstens manchmal! Ich denke, jetzt ist einfach die Zeit! Die Zeit in der jeder und alles Farbe bekennen muss… und wie gesagt selbst wenn man Ihnen vorwirft, dass Sie für jemanden da sind, und das dann halt einfach IHRE SCHULD ist! Denn Sie hätten es ja nicht gemusst! Dies ist die Logik der „neuen Menschen“! Tun Sie mir einen Gefallen und seien Sie es bitte trotzdem! Auch dann, wenn man es Ihnen nur mit Beleidigungen und Schuldzuweisungen danken wird! Seien Sie es! Eines Tages wird sich das bezahlt machen und Ihre Menschlichkeit wird vielleicht andere inspirieren!

Die Zeiten jetzt sind hart und ich denke, dies ist erst der Anfang! Jetzt wird endgültig aussortiert! Sie sind nicht umsonst „zur Wahrheit“ geführt worden. Sie hätten rein theoretisch auch weiter schlafen können! Ich glaube, irgendwas wollte, dass Sie sie finden… weil dieses Etwas genau weiß, dass Sie nicht so ignorant sind! Leben Sie Ihre Macht! Ihr Leid ist Benzin, Ihr Gerechtigskeitsgefühl Sonnenlicht, Ihr Unvermögen darüber hinweg zu schweigen, Ihre Eintrittskarte in den großen Kampf! Und das Unvermögen anderer Leute, sowie Ihr Aburteilen sind in Wahrheit Applaus und Beweis für Ihre seelische Größe! Sie sind besonders! Lassen Sie sich das niemals ausreden! Sonst wäre Ihnen die Wahrheit nie begegnet oder Sie hätten Sie in den Wind geschlagen! Je mehr man Sie bekämpft und je größer Ihre Opfer sind, desto richtiger liegen Sie! Aber man will Sie nicht quälen. Man will Sie nur stärken und alles aus Ihrem Leben entfernen, was Ihre Authenzität bedroht! Das ist hart und es tut weh – aber es muss auch sein!
Vergessen Sie niemals „wahre Größe“ besteht auch darin, sich damit abzufinden, dass jeder von uns einmal klein ist und ihm dies großherzig zu verzeihen! Es bedeutet natürlich nicht, sich ständig auf der Nase rumtrampeln zu lassen! Jemand der Ihnen diese Großherzigkeit nicht geben kann, demonstriert damit nur, dass er überhaupt nichts begriffen hat! Und sollte er es auf „Ihre politische Meinung schieben“ so hat er sich damit selbst das größte Armutszeugnis ausgestellt! Mit Menschlichkeit und Toleranz rühmen sich die so bezeichneten Linken am liebsten. Doch wenn Sie Ihnen begegnen, dann springt Ihnen die Wahrheit unwillkürlich ins Gesicht.. und zwar die Wahrheit über „sich selbst“! Und die ist die am härtesten zu ertragende!

Seien Sie klug und opfern Sie niemanden kopflos! Aber bleiben Sie standhaft! Dies ist der Preis, den Sie und wir alle zahlen müssen um endlich den Sieg über die unerträgliche Tyrannei zu eringen! Ich habe jetzt am eigenen Leib die Härte dahinter erlebt und sie ist wirklich schmerzhaft! Aber selbst wenn ich wollte, ich könnte gar nicht anders als mein Land, mein Volk (und selbst andere Völker) und meine Werte zu verteidigen! Jeder, ganz gleich wie sehr ich ihn mag, der das offen angreift soll mit Gott gehen, aber gehen! Denn es zeigt mir nur, dass er gar nichts begriffen hat! Und ich rede jetzt nicht mal von „nationalen Attributen“ – nein das Ganze geht schon viel früher los: Liebe, Menschlichkeit, Vergebung… lassen Sie sich das niemals nehmen. Denn Sie sind die letzten diesen edlen Blutes, die es noch weitergeben können! Und genau auf diesen Werten, wird irgendwann eine neue Gesellschaft aufgebaut werden!
Unrecht zu ertragen und dennoch standhaft zu bleiben ist Ihr Beitrag dazu! Das ist der Preis den Sie zahlen müssen. Anders wird es nie gehen! Leben Sie immer was Sie sehen wollen! Denn dann werden Sie auch nie das Problem haben, sich schlecht fühlen zu müssen! Und lassen Sie sich von niemandem einreden, dass Sie falsch sind – denn das sind Sie nicht, wenn Sie wirklich Menschen sind! Auch dann nicht wenn Sie Fehler machen! Ihnen wird vergeben werden und sollte es auch – sofern Sie anderen vergeben können!
Dies ist kein Kampf der Waffen mehr, sondern der Charaktäre! Ein Kampf der Werte und der Ehre!

Es ist ein Kampf um Selbstliebe, Vernunft und Logik! Sie können und Sie werden ihn gewinnen, wenn Sie diesen Werten treu bleiben und Sie leben, ganz gleich, was auch immer geschehen oder man Ihnen antun mag! Am Anfang werden Sie verlieren, aber danach nur noch gewinnen! Und selbst wenn es auf dieser Welt nicht so sein mag, so gehört Ihnen doch eines Tages das Himmelreich! Für den Moment ein schwacher Trost, doch für die Ewigkeit gesehen ein wohl verdienter Lohn!
Lassen Sie sich nicht erpressen, nicht verbiegen und schon gar nicht kaufen! Nicht seelisch, nicht geldlich und auch auf sonst keine Art und Weise! Bleiben Sie lernfähig, aber halten Sie fest an der Wahrheit! Das schöne ist, dass diese sich immer wieder und überall bestätigt! Wenn Sie unsicher werden, dann blicken Sie sich einfach einmal ausgiebig um! Ihre Standhaftigkeit und Aufrichtigkeit ist die Waffe, mit der wir den Teufel schlagen können – denn das kennt er nicht und dagegen kann er sich auch nicht wehren! Selbst wenn er alle Geschütze auffährt! Lassen Sie ihn! Er wird gar nicht siegen können, wenn Sie bei sich bleiben!

(Ein Deutsches Mädchen)
Quelle: "ENDKAMPF"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 27.10.2019 19:31:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 27.10.2019 19:31
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""ENDKAMPF"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz