Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"NEUANSIEDLUNG"

"NEUANSIEDLUNG"

10.12.2019 18:47

Nun, es mutet nicht nur an wie ein böses Märchen, es ist tatsächlich so abstrus. Schlimmer geht also immer. Das erinnert an die gute alte Zeit, in der Röntgenstrahlung, respektive Radioaktivität noch als Segen gehandelt wurden. Kennen sie diese Zeiten noch? Ok, was nun die vorerwähnten Strahlungen anbelangt, haben wir tatsächlich einiges dazugelernt. Wir haben das, wie es scheint, mit einer erweiterten Lernresistenz bezahlt, oder wir sind gar schon alle total verstrahlt. Wenn nur der wirtschaftliche Vorteil groß genug erscheint, machen wir wie die Lämmer, den größten Unsinn mit.
Jetzt haben sich einige Fachleute aufgemacht, die Auswirkungen diverser Strahlungen und Strahlungsquellen auf den menschlichen Organismus, zumindest in der „Umgebung Auto“ einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Ergebnis fiel nicht nur ernüchternd, sondern absolut verheerend aus: Kopfschmerzen im Auto – woher kommt das? … [RTL]. Wobei es wirklich erstaunlich ist, dass RTL diesen Beitrag überhaupt gesendet hat. Es lohnt sich unbedingt den am Beginn des verlinkten Beitrages gezeigten Film von vorn bis hinten zu betrachten und sich die Schlüsse daraus sehr gut zu merken.
„bei diesem NGO_Verein ist klar woher der Wind weht, sind doch Vorstandsmitglieder bei den Grünen und bei der kommunistischen Splitterpartei - Wandel aktiv. Ein subventionierter Verein, der die Förderung der Asyl-Einwanderung nach Österreich zum Ziel hat, extrem weit links angesiedelt. Ist. Grundpfeiler des Vereins sind Unterstützung und Beistand von Asylwerbern, ein ultralinker Haufen der sich die Welt so richtet wie es ihm selbst gefällig ist. Übrigens wird auf die Anzeige gegen Kickl tatsachenwidrig behauptet, - das Recht auf Asyl nach der Genfer Konvention ist ein in der Verfassung verankertes Recht. Dass der von Kickl beschrittene Weg den Vernaderern ein Dorn im Auge ist längst Allen bewusst, dass sich die Staatsanwaltschaft auf dasselbe Niveau begibt ist hinterfragenswert.“ (rjh)
(rjhCD6149)


Kannitverstan - Strahlung - Freiwillig auf den elektrischen Stuhl - Stufenweise ins Unglück

(Bildquelle: screenshot - QPress)
Wie in dem Filmbeitrag sehr gut dargestellt, lässt sich das Elend planvoll steigern. Dazu nimmt man das Auto in Betrieb und schaltet nach und nach alle Strahlenquellen der High-Tech-Höllenmaschine zu. Am Ende der Geschichte ist der Hirn-Stress unübersehbar, fast alles im roten Bereich. Siehe dazu auch das erste Bild. Richtig allerdings ist, dass wir sowas eigentlich gar nicht sehen und wissen wollen! Immerhin sind wir nach so einer Vorführung sonst gezwungen, weitere Rückschlüsse ziehen zu müssen, soweit noch ein Funke Intelligenz vorhanden ist. Stufenweise ins UnglückDie Industrie möchte solche Tests übrigens auch nicht sehen und in der Folge unsere Politiker noch viel weniger. Letzteres könnte an der engen Verzahnung von Industrie und Politik liegen. Schon wieder ein Konstruktionsfehler. Die enge Verzahnung sollte zwischen Mensch und Politik sein.

Letzteres sorgt dafür, dass nicht die Gesundheit der Menschen geschützt wird, sondern die Profite der Industrie. Die sind erheblich wichtiger und sollen das Überleben der Menschheit sichern. Wobei der Mensch, als Biomasse bekanntermaßen wieder nachwachsen wird. Und wer genügend Kleingeld hat, der kann sich ja bereits heute gegen solche Strahlung schützen. Das macht gleich nochmal Umsatz und Profit. Übrigens: Strahlenschäden sind nicht zu versichern. Es gibt einfach keine Versicherung die dieses Risiko übernehmen möchte, um kein Geld in der Welt. Nicht einmal Lloyds London, ein sehr risikofreudiger Versicherer. Was könnte uns diese Tatsache noch mitteilen? Ach, nur nicht dran denken!
Arbeitet der Denkapparat noch?
Wenn ja, dann sollten schon die ein oder anderen Alarmsignale zu vernehmen sein. Nicht nur die Gefahren, die sich aus den modernen Autos ergeben. Besonders die tagtäglichen Strahler in unserer intimsten Umgebung sollten uns jetzt mal Kopfschmerzen bereiten. Wir reden also auch über WLAN im Haus, am Arbeitsplatz und noch viel weiter gefasst. Nahezu alle funkenden Einrichtungen, die uns umgeben, können uns entsprechenden Stress verursachen. Leider hat der Mensch im Verlauf seiner Entwicklungsgeschichte dafür keine Sensoren entwickeln können. Alles andere hat uns die dumme und unintelligente Mutter Natur rein zufällig irgendwie mit auf den Weg gegeben. Nur eben nicht gegen die Gefahren, die wir uns derweil selbst zusammenzimmern. Vielleicht sollten wir Mutter Natur dafür verklagen oder gänzlich abschaffen?
Die größte Herausforderung bauen wir gerade erst auf. Das neue 5G-Netz. Es kommt mit seiner Kurzwelligkeit der Mikrowelle immer näher. Funksensible Menschen laufen dagegen Sturm. Aber wie weiter oben bereits ausgeführt, ist es nahezu unmöglich die Gesundheit der Menschen über etwaige Profitinteressen zu stellen. Das geht nur in der ehernen Theorie. In der Praxis geben sich die Verursacher blöd und verschanzen sich regelmäßig hinter nichtssagenden Grenzwerten oder zuvor über die Lobby eingekaufte Paragraphen. Damit lässt man die Menschheit, im übertragenen Sinne, schon mal ein wenig auf dem elektrischen Stuhl probesitzen. Jetzt werden wir eben weniger stark gegrillt, dafür aber extrem lang anhaltend. In den neueren Fahrzeugen ist das alles schon ganz real. Wer seinen Bürgermeister und/oder Gemeinderat mal in diese Debatte mit einbeziehen möchte, der kann sich an einer, dieses Thema betreffenden Aktion, beteiligen. >>> 5Gfrei.de … und den Herrschaften neben den Bedenken auch noch ein paar kniffelige Fragen übermitteln.

Quelle: "Auswirkungen_Strahlungswellen"
Bewiesen: Es ging nie um Flüchtlinge, sondern allein um Umvolkung…weiterer Beweis, dass wir von einer politischen Verbrecherkaste regiert werden…


Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um „Neuansiedlung“. Und keine Lüge war dreister als jene, als Merkel einem 80-Mio-Volk weismachen wollte, dass man im Zeitalter des Internets Grenzen nicht mehr schützen könne. Das hat sie so gesagt. Und kein Medium hat diese Aussage auf ihren Unsinnsgehalt, der an Schwachsinn grenzt, auch nur thematisiert. Die deutschen Medien sind spätestens nach 1990 zu biligen Claqueuren und Propagandisten des größten Verrats der Menschheitsgeschichte verkommen, die je von Herrschenden an ihrem Volk (was Merkel betrifft: an den Völkern Europas) begangen hat. Nein: Medien sind weit mehr als das. Sie sind die schärfste Waffe jener, an deren Gängelband Merkel hängt – wobei ich stets betone, dass jeder, der Merkel als bloßes “Opfer” der wirklich Mächtigen (den Kräften hinter der Neuen Weltordnung (NWO) sieht, völlig falsch liegt. Sie ist keineswegs nur ein willenloses Werkzeug der Weltenzerstörer, sondern sie ist deren global wichtigste Waffe.
Merkel: Meisterin im Belügen ihres 82-Mio-Volks
Und sie ist eine geradezu satanische Meisterin der Belügens ihres Volks, was die wahre Absicht ihrer Politik anbetrifft: Die ist, um es kurz zu fassen, nicht mehr und nicht weniger als die Auslöschung der weißen Rasse nicht nur in Europa, sondern weltweit ist. Wer hinter dieser weißenhassenden rassistischen Ideologie steht: auch darüber habe ich so oft mit unwiderlegbaren Fakten und Zitaten berichtet, dass ich dies hier nicht erneut wiederholen will. Es ist, um es kurz zu machen, jene Rasse, die alle anderen Rassen zu Sklaven-Völker machen will (Dutzende Ausssagen von Rabbis und Zitate aus dem Talmud belegen dies zur Genüge) – die aber selbst jeden, der sie kritisiert, zu “Antisemiten“ stempelt. Sie sind die Herrscher über die UN, die EU und die meisten Parlamente der westlichen Welt. Sie dominieren den globalen Finanz- und Geldstrom, und vor allem: sie sind Eigentümer der meisten Medien dieser Welt: Von “Hollywood” bis zur “Zeit”, von der “New York Times” bis zu den meisten deutschen TV-Anstalten ist fast, alles in jüdischer Hand oder wird von ihnen kontrolliert

Zur Erinnerung: Das Merkel´sche Lügensystem
Wir vergessen niemals:


– Merkel und ihr System haben also, wie im NSU-Fake-Prozess auch hier wieder etwas Ungeheuerliches zu verheimlichen.
– So wie sie auch zum Mordfall Lübcke eine Nachrichtensperre verhängt hat: Auch hier stimmt nichts von dem, was man in den Regierungsmedien liest (das sind alle TV- und Print-Medien, von wenigen Ausnahmen abgesehen).
– Wie bei “NSU”, zu der eine 120jährige (!) Nachrichtensperre verhängt wurde – einmalig in der Geschichte Europas.
– Wie beim Massenmord am Berliner Breitscheid-Platz durch den von einem V-Mann des NRW-Landeskriminalamt geführten Anis Amri, den man in Italien erschießen ließ, damit er keine Aussagen gegen die deutschen behörden machen konnte.
– Wie bei bei den angeblichen “Chemnitzer Ausländerjagden” nach einem brutalen Mord an einem jungen deutschen Familienvater durch zwei Merkel-Immigranten
(auch hier ist die Bundesregierung inzwischen von ihrer bisherigen Haltung abgerückt und hat eingeräumt, dass ihre»Hetzjagden-Aussage« zu Chemnitz ausschließlich auf Medienberichten beruhte”)
– Wie beim sogenannten UN-Migrationspakt, der, nach mehrfachen Aussagen Merkels, völlig “unverbindlich” sei. Nach dessen Unterzeichnung stellte sich jedoch heraus, dass er durchaus verbindlich ist – und dass ein Land aus diesem Pakt nur mit einer Zweidrittelmehrhreit der UN-Vollversammlung sich von diesem Pakt lösen kann.
– Wie bei der geplanten Moschee-Steuer, dienach der “Der-UN-Migrationspakt-ist-unverbindlich”-Lüge, ein neuer hinterhältiger Trick der Merkelbande, den Islam als dritte offizielle und staatlich geförderte Religion in Deutschland auf Dauer zu implementieren. Die Moschee-Steuer hat allein das (natürlich der Öffentlichkeit verschwiegene) Ziel, den Islam als eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts zu definieren und damit den Weg für die offizielle Anerkennung des Islam als Religion in Deutschland – neben den beiden Kirchen – zu bereiten.

Top aktuell!
Merkel ist die Exekutorin eines uralten Plans dieser Weltenkriger, sich die Welt untertan zu machen. Dafür wurde sie mit jüdischen Prisen geradezu überhäuft – und erhielt erst vor kurzem ihren zigsten Ehrendoktor, diesmal von der renommierten US-Spitzenuniversität Harvard auf Initiative des dort lehrenden jüdischen Professors und Weißenhassers Ignatiev Noel. Auch über dessen geradezu unfasslische Aussagen über die “Notwendigkeit” der Vernichtung der weißen Rasse, die selbst den Rassenhass des “Stürmer” verblassen lassen, habe ich so oft geschrieben, dass sich mir seine Zitate hier ersparen will.
Merkel ist schuld
Schuldig des Hoch-Verrats am schillerndsten Kontinent der Weltgeschichte, dessen Errungenschaften auf allen Gebieten der Natur- und Geisteswissenschaften, der Technologie und der Kunst alle anderen Kontinente in den Schatten stellen. Dieser Erfolg hat viele Neider hervorgebracht – unterstützt von weißen Verrätern, die sich auf die Seite der Feinde jener Rasse stellen, die heute schon als gefährdet angesehen werden muss, weil sie die kleinste und die sich am schnellsten verringernde aller Großrassen ist: [u]Die Rasse der Weißen


Nur noch 14,7 % hoch ist der Anteil der Weißen an der Weltbevölkerung. Auf anderen Quellen findet man noch niedrigere und sehr wahrscheinlich realistischere Zahlen (10,4%). Mit dramatischer Geschwindigkeit geht dieser Anteil zurück. Vergleicht man dies mit ihrem Anteil vor hundert Jahren, so sieht man, dass sich die Lage der Weißen umgekehrt proportional zur Bevölkerungsexpolsion jener Rasse verhält, die man in Massen nach Europa verschafft: Der Rasse der Schwarzen. Auf Statistika.com sind von den 20 am schnellsten wachsenden Staaten 19 afrikanisch:
Afrika explodiert


Und Merkel ist schuldig der Verschwörung gegen ihre eigene Rasse mit dem Ziel derer Extinktion. Der Fachbegriff dafür heißt Genozid
Genau einen solchen, verdeckt und verbrämt mit irreführenden und humanistisch gefärbten Slogans (“Multikulti,” “offene Gesellschaft”, “Regenbogen-Gesellschaft” etc..), die sich die Bundesregierung von den besten Marketingfirmen ausdenken läßt, führt Merkel nicht nur die Deutschen, sondern alle weißen Europäer direkt in den Untergang. Ob Werkzug der wirklich Mächtigen oder nicht: Merkel ist genauso schuldig wie ein Auftragsmörder, der sich bekanntlich nicht vor seiner Strafe dadurch schützen kann, dass er darauf hinweist, er habe schließlich nur im Auftrag eines Dritten gehandelt.
Wir wurden also alle belogen!
Von einem Lügenkonzert, das sowohl qualitativ als auch quantiitativ in der Weltgeschichte ohne Beispiel ist: Ein geradezu perfektes Zusammenspiel von Politik, Medien und zurechtgebogenen (und bestochenen) Wissenschaftlern führt gegenwärtig die menschliche Zivilisation in den beabsichtigten Abgrund. Das Ziel ist eine Neue Weltordnung (die in Wahrheit, ich schrieb dies an mehreren Stellen, die Talmudisierung der Welt ist (nach Henry Makow)) und daher eigentlich “Jüdische Weltordnung” (JWO) genannt werden müsste), in der nicht 8 Milliarden, sondern nur noch 500 Millionen zuvor ausgesuchter Menschen leben sollen. Unter Führung – nun wird es kompliziert – von jenen Kräften, die zwar momentan zusammenarbeiten (USA, UN, EU, Vatikan, Islam Judentum, Globalisten u.a.) – die aber insgeheim jeder für sich die alleinige Weltherrschaft anzielen, nachdem sie sich gegen den Rest der Menschheit durchgesetzt haben. Ein Krieg um die Vorherrschaft in der neuen Welt ist nach dem inszenierten Massenkrieg, dem 7,5 Milliarden Menschen zum Opfer fallen sollen, also geradezu vorprogrammiert. Dass all dies nur kranken Gehirnen entspringen kann, muss hier nicht eigens betont werden. Doch die Weltgeschichte ist voll von Beispielen, wo kranke Gehirne Serien-Genozide produzierten.
EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um „Neuansiedlung“.
Der Autor Matthias Matussek hat brisante Dokumente entdeckt, die belegen, dass wir alle von Anfang an von den Politikern und Medien belogen wurden.
Es ging nie um Hilfe für Kriegsflüchtinge, sondern um eine Neuansiedlung und demzufolge um die vollständige Umvolkung des europäischen Kontinents. Matussek fasst diesen ungeheuren Skandal mit folgenden Worten zusammen:

1.) “Jeder Lesekundige kann auf der Original-Website der UNO nachlesen, dass es selbstverständlich das UN-Thesenpapier „replacement migration“ (Ersatzmigration) gibt, welches keineswegs von zeitlich begrenzten Schutzsuchenden spricht”.
2.) “Ferner kann jeder Lesekundige auf der Original-Website der Europäischen Kommission, also ebenso definitiv nachlesen, was der EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos sagte und ebenso keineswegs von vermeintlich zeitlich begrenzter Schutzgewährung, sondern unverhohlen von somit dauerhaften Neuansiedlungszusagen spricht”.
3.) Aufgrund obiger nachweislich verifizierbarer Original-Quellen der UNO und der Europäischem Kommission ist belegt, dass wir derzeit -mehrheitlich- keine Völkerwanderungen von größtenteils angeblich „zeitlich befristet Schutzsuchenden“, sondern mehrheitlich eher gezielt dauerhafte EU-„Neuandsiedlungen“ als indirekte Umsetzung des UNO-Thesenpapiers „replcaement migration“ (Ersatzmigration) erleben.
4.) Diese öffentlich verifizierbaren Fakten werden uns seitens der vermeintlich- mehrheitlich qualitätsorientiert arbeitenden Traditions-Verlage und der öffentlich-rechtlichen Sender seit längerem überwiegend vorenthalten, trotz höchstrichterlich geschützter Meinungsbildungsfreiheit und deren Grundvoraussetzung eines mehrheitlich qualitätsorientierten Journalismus. Das Dokument ist für Jedermann auf der Internetseite der Europäischen Union abrufbar und wird hier nachprüfbar in unveränderter Form wiedergegeben.

Quelle: "UMVOLKUNG"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 10.12.2019 18:47:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 10.12.2019 20:32
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""NEUANSIEDLUNG"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz