Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
„Dann tötet die Heiden, wo immer ihr sie findet“

„Dann tötet die Heiden, wo immer ihr sie findet“

26.11.2015 10:25

Filmdokumente offenbaren, was im „Islamischen Staat“ vor sich geht. Es ist die Hölle auf Erden. Ein Dilemma, aus dem es keinen „guten“ Weg, nur den Weg des geringsten Schadens gibt. Besser jetzt zu den Waffen, als später. Schluss mit Toleranz und Willkommenskultur!


„Islamischer Staat“: Ein Kind hebt einen abgetrennten Kopf hoch

Auf Internetplattformen wie Live-Leak tauchen immer neue Videos auf, die einen Einblick geben, wie es in jenem Teil der Welt zugeht, in dem der „Islamische Staat“ (IS) Einzug erhalten hat. Es sind schreckliche Bilder, die man eigentlich nicht zeigen darf. Doch dieses „eigentlich“ ist außer Kraft gesetzt. Man muss sie zeigen, wie man jene Bilder zeigen muss, die alliierte Soldaten machten, als sie die Konzentrationslager der Nationalsozialisten erreichten. Was im Falle der NS-Verbrecher die Industrialisierung des Massenmords war, ist in diesem Fall die pure, unzivilisierte Barbarei. Auch wenn sich in der Art und Weise ein krasser Gegensatz zeigt, die Parallelen sind erschütternd. Das Ausmaß der Unmenschlichkeit ist dasselbe.

Einer dieser Filme findet sich am Ende dieses Artikels, Anklicken auf eigene Gefahr. Zu sehen ist eine Stadt irgendwo in Syrien: Tote liegen auf dem Boden, die abgetrennten Köpfe an Zäunen aufgespießt. Und wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, kommt ein Kind ins Bild, ein kleiner Junge, der einen abgetrennten Kopf aufhebt, und mit einem Grinsen wieder zu Boden schleudert. Das ist kein Fake, kein Horrorfilm aus Hollywood. Es ist die Realität im „Islamischen Staat“. Und es ist auch kein „Einzelfall“, wie unzählige weitere Filmdokumente belegen. Übrigens nicht nur aus den Gebieten, die vom IS erobert wurden. Vergleichbare Szenen sind auch aus Afghanistan, Pakistan und Teilen Afrikas dokumentiert, gleichwohl in ähnlicher Form (Steinigungen, Enthauptungen) aus Iran und Saudi-Arabien.

„Dann vergessen sie schnell die Suren des Korans“

„Ohne Amerika öffnen sich die Tore der Hölle“, lautet die Überschrift eines an sich lesenswerten Kommentars von Jacques Schuster auf Welt-Online. Lesenswert aus zwei Gründen: Erstens, weil er fast mit allem, was er schreibt, recht hat. Zweitens, weil da trotzdem dieser eine falsche Satz drin ist, der unfreiwillig das ganze Dilemma des Westens erklärt: „Dann vergessen sie schnell die Suren des Korans und öffnen die Tore der Hölle.“ Wer – offenbar im Gegensatz zu Schuster – den Koran gelesen hat, weiß nicht, ob er lachen oder weinen soll über so viel grenzenlose Naivität, so viel wahnwitzigen Realitätsverlust.
Keiner der Schlächter des „Islamischen | Staates“ hat irgendeine Sure vergessen. Sie haben sich nur jener Suren besinnt, die nicht friedlich, sondern unfriedlich sind. Wie die Sure des Schwertes, zum Beispiel. Oder die vielen anderen Suren, in denen zur Unterdrückung und/oder Verfolgung „Ungläubiger“ aufgerufen wird. Moderate Suren fordern in diesem Kontext, „Ungläubige“ zu tolerieren, wenn sie sich islamischen Herrschern unterwerfen, hohe Abgaben leisten und keine wichtige Funktion im „Islamischen | Staat“ einnehmen. Eher „unmoderat“ sind jene Suren, in denen es beispielsweise heißt: „Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo immer ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf!“ Dem Mordaufruf folgt im nächsten Satz der für islamische Verhältnisse wiederum „moderate“ Zusatz: „Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet verrichten und die Almosensteuer geben, dann last sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.“ Ach, wie barmherzig.


Quelle: "Willkommenskultur"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 26.11.2015 10:25:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 26.11.2015 10:25
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu "„Dann tötet die Heiden, wo immer ihr sie findet“" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz