Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"geisteskranke Merklatsch"

"geisteskranke Merklatsch"

25.12.2015 15:32

Ministerpräsident Orbán: "Vernichtung Europas durch Migration ist ein jüdisches Programm"


Der österreichische Außenminister zu Merkels Völkermord: "Es braucht ein Ende der Einladungspolitik"

Alle Deutschen sind jetzt vom Grundgesetz (Art. 20, IV) in die Pflicht genommen, die verbrecherische Regierung von Merkel und Konsorten zum Schutz der deutschen Nation und ihrer Demokratie zu stürzen. Wer sich dem Sturz des kriminellen Regimes verweigert, macht sich mitschuldig. Das Bürgertum selbst kann diese notwendige politische Veränderung mangels Macht (fehlende Bewaffnung) nicht ausführen, weshalb diese Schutzpflicht für das deutsche Volk nun der Polizei und der Bundeswehr zukommt, da diese Einrichtungen allein das Gewaltmonopol besitzen. (Auf Anforderungen schicken wir Ihnen gerne das juristische Gutachten zum "Widerstandsrecht" von Rechtsanwalt Dr. Dr. Thor v. Waldstein per Email zu. Unter "Mitteilung" bitte "Waldstein" angeben).

Zusammengefasst: Merkel und Konsorten lassen uns mit der von ihnen organisierten Flut durch die berüchtigte "Einladungspolitik" vernichten. Deshalb muss diese Bande von Polizei und Bundeswehr in Notwehr zur Wiederherstellung von Recht, Ordnung und Demokratie sowie zum Lebensschutz der deutschen Menschen gestürzt werden. Und wenn unsere Polizei und die Bundeswehr das nicht tun, werden auch deren Kinder sterben. Also handelt, handelt jetzt. Merkel-Sturz, so lautet das Fanal. Und dann muss die Bande vor die Gerichte kommen, insbesondere die politischen Mittäter wie auch die Hass-Prediger der Fernsehanstalten vom Schlage eines Oliver Welke von der sogenannten "Heute-Show".
Die Moslems des Islamischen Staats, die treu nach den Buchstaben des Korans und den Weisungen des Propheten leben und handeln, haben wieder einmal, diesmal am 31. Oktober 2015, in einem Trainingslager in der irakischen Stadt Mosul zwölf Kinder hingerichtet. Dies meldete der kurdische Sender Rudaw. Diese Art von freundlichen Kindermördern sind bereits massenhaft durch Merkels Einladungspolitik und ihrer offenen Grenzen in die BRD eingedrungen, lassen sich zunächst in den Krankenhäusern kostenlos aufpäppeln und dann schneiden sie unseren Kindern im prophetischen Blutrausch die Köpfe ab.

Einem Volk zu verwehren, durch geschützte Grenzen in Sicherheit zu leben, stellt auf diesem Globus das schlimmste Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar. Und genau dieses Blutverbrechen verübt diese grauenhafte Gestalt auf zwei Beinen an den Deutschen. Man könnte glauben, in ihr stecke ein außerirdisches, blutrünstiges Reptil, da ihre Verbrechen beispiellos in der Menschheitsgeschichte sind. Und ihre Epigonen machen auch noch mit, machen sich schuldig, können nie mehr auf Gnade hoffen.

"Mit einem Schlagstock drosch ein Afghane am Sonntag in einer Hamburger Flüchtlingsunterkunft auf einen Iraner ein, bis dieser zusammenbrach. Das Opfer hatte erzählt, es sei zum Christentum konvertiert, worauf der Afghane erwidert haben soll: 'Dann ist es keine Sünde, dich zu töten!'"
Mehr noch, das "außerirdische Reptil" weiß selbst, dass sie schuldig ist, wie aus folgendem Sachverhalt deutlich wird. Der Landshuter Landrat Peter Dreier (Freie Wähler) hatte in einem Telefonat mit Merkel angekündigt, im Falle einer weiteren Zunahme der Flüchtlingszahlen in seinem Landkreis Busse nach Berlin zu schicken. Er warnte Merkel: "Der innere Friede ist bei uns in Gefahr!" Merkel habe ihm gesagt, so Dreier, dies sehe sie auch so. Der Landrat zu Merkel: "'Wir schaffen das!', reicht als Parole nicht mehr aus."

Und wer vehement bestreitet, dass Merkel uns migrantiv töten lassen möchte, ist entweder ein tolldreister Schwerverbrecher, der sich an diesem Völkermord aktiv beteiligt, oder es handelt sich um einen gehirnlosen, charakterlosen Untermenschen. Denn Tatsache ist:

Kinder und Frauen werden auf unseren Straßen massenhaft vergewaltigt. Die Polizei ist angewiesen, diese Verbrechens-Epidemie nicht mehr in den Polizeiberichten zu erwähnen. Die Supermärkte in der Nähe der Heime der eingeladenen Schmarotzer schließen, weil die Horden einen Freibrief von den Bürgermeistern bekommen haben, zu stehlen. In Kürze wird also auch die Lebensmittelversorgung für die Deutschen zusammenbrechen.
Mörderin und Handlanger

"Und natürlich begehen Neuankömmlinge auch Straftaten. Wie viele, das weiß bislang niemand. Anfang des Monats beauftragte der Bundesinnenminister deshalb das BKA, ein Lagebild der Kriminalität von Flüchtlingen zu erstellen. … Behördenmitarbeiter und Kriminalisten sind sich zugleich bewusst, wie heikel das Thema ist: Sie wollen vermeiden, dass ihre Zahlen von Fremdenhassern missbraucht werden. … Als vergangene Woche eine Beamtin des BKA Informationen für das Lagebild abforderte, wehrten mehrere Länder ab. Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen erklärten etwa, sie könnten die Daten auf die Schnelle nicht liefern."

Der wunderbare Horst Tsipras verweigert dem BKA also die Auswüchse der Flüchtlingsverbrechen, die durch seine Schleuser-Politik in Bayern zu Lasten der Bevölkerung blühen. Und die Zahlen dürfen angeblich nicht öffentlich gemacht werden, weil sie von "Fremdenhassern missbraucht" würden. Also, wenn die deutsche Bevölkerung erfährt, wie sich die "armen Flüchtlinge" aufführen bei uns, welche grausamen Verbrechen sie an den Deutschen verüben, von Kinderschändung über Kindesmord bis zu unglaublichen Gewaltverbrechen, dann heißt das in BRD-deutsch "Missbrauch von Fremdenhassern". Der Schutz der deutschen Bevölkerung gilt somit als "Fremdenhass". Ist es dann übertrieben, wenn wir von einer planmäßigen migrantiven Tötung der Deutschen sprechen?

Die medizinische Versorgung bricht für die Deutschen zusammen, so die Alarmmeldungen aus den Kliniken, weil die Flut bereits in die Krankenhäuser eingebrochen ist. Durch die Massenüberflutung mit den fremdartig infizierten Entreicherern werden unsere Kliniken mehr und mehr zu verseuchten Todeseinrichtungen für Deutsche. Die hereingeschleppten Seuchen, die verheimlicht werden müssen, haben bereits katastrophale Ausmaße angenommen. Immer mehr deutsche Kinder sterben, weil es gegen die "Einladungs-Bakterien" keine wirksame Medizin gibt. Die tollen "menschlichen" Mütter, für die "helfen" ein Gotteswort war, bringen durch ihre geisteskranke Hilfe-Heuchelei mittlerweile ihre eigenen Kinder ins migrantiv geschaufelte Grab. Welch ein kranker Untermenschensumpf, der da von den Feinden Deutschlands gezüchtet werden konnte, der im eigenen Untergang die Erlösung seiner kranken Existenz erblickte. Dieses psychopathische "Heilserlebnis" führte sogar gemäß "Lügenpresse" zur "Katastrophe als Dauerzustand".

Quelle: "Vernichtung Europas"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 25.12.2015 15:32:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 25.12.2015 15:32
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs