Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"Volksaufstand"

"Volksaufstand"

21.02.2016 20:07

Das durch Raketen getroffene Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen (MSF) in der syrischen Idlib Provinz wurde von Luftangriffen der US-Streitkräfte zerstört. Dies erklärte der syrische Botschafter in Russland, Riyad Haddad, gegenüber dem Fernsehsender Rossiya 24. „Die russische Luftwaffe hat nichts damit zu tun“, so Riyad Haddad, der sich bei seiner Aussage auf Informationen aus Geheimdienst-Quellen beruft.
Die Zahl der Toten stieg nach Informationen von RT inzwischen auf etwa 50 Menschen. Weitere acht Personen werden noch vermisst. Die Bomben trafen am Montag fünf medizinische Einrichtungen und zwei Schulgebäude im Norden Syriens, wo zur Zeit eine Offensive der regulären syrischen Armee gegen die Terrororganisation Daesh (IS) stattfindet.
EU=„Ehrliche Unberechenbarkeit“
(rjhCD6149)

Beginn der Reorganisation des Deutschen Reichs für Ende der Fremd­herr­schaft und Frieden auf der Welt


(Reaktivierung der Gemeinden)
Der 8. April 2013 könnte in die Geschichte eingehen, denn dieses Datum dürfte den Beginn des Unter­gangs der BRD-Treuhandverwaltung markieren und damit gleichzeitig auch den Anfang vom Ende der Fremdherrschaft in diesem Land durch die nach dem Ausscheiden Russlands im Jahre 1990 noch ver­bliebenen Alliierten Frankreich, Großbritannien und USA. Mehr als einhundert Städte und Ge­mein­den haben sich inzwischen bei BRD und EU abgemeldet - beide im Handelsrecht - und die Staat­lichkeit re­ak­tiviert. Ohne recht­liche Grundlage wäre das völlig unmöglich. Der Erfolg Russlands in Syrien er­schwert die Situation für USrael zusätzlich; der ganze Mittlere Osten droht der Kontrolle zu ent­­glei­ten, wäh­rend parallel dazu der US-Dollar und die EU inkl. Euro kollabieren. Es sollte niemand über­­raschen, dass USrael verzweifelt einen neuen großen Krieg braucht um zu überleben. Den Besatzern schwimmen die Felle davon, in die Ecke getrieben sind sie zu allem fähig.
"Wir haben am 8. April 2013 die Gemeinde Neuhaus [staatlich] reaktiviert und das Amt Neuhaus, und wenige Monate später hat sich die Bundesregierung postalisch von Berlin nach Bonn um­ge­mel­det. ... Das Bundesverfassungsgericht hat gesagt: 'Das Kaiserreich ist nicht organisiert.' [Aber bereits] eine Gemeinde reicht, um eine Grundorganisation zu haben - die Gemeinde ist die kleinste Einheit -, und dann müssen sich die Mächte an die Verträge halten. Die Bundeshauptstadt ist Bonn und nicht Berlin. ... Was passiert, wenn wir den Friedensvertrag bekommen? Alles, was nach 1914 passiert ist, ist für uns nicht gültig, Euroschulden gibt es nicht, das Deutsche Kaiserreich ist nicht verschuldet, also keine Schulden. ... 'Jeder, der heute von der Bundeswehr ins Ausland geht, muss unter­schrei­ben, dass er Söldner ist.' ... Es gibt Seerecht, und es gibt Bodenrecht. Ein Polizeiwagen, der Polizei in Großbuchstaben geschrieben hat, zeigt erst einmal, dass es eine Firma ist - im Staatsrecht wird Polizei groß und klein geschrieben -, ein Polizeiwagen, der grün ist, zeigt, dass es Bodenrecht ist, und ein Polizeiwagen, der blau ist, zeigt, dass es im Seerecht ist. ... Alles, was vor 1914 ist, ist die Staatlichkeit, alles, was danach ist - egal, was die erzählen -, ist Handelsrecht."

Der Plan von der Übernahme der gesamten Welt durch die Elitebanker reicht mehr als einhundert Jahre zurück und wird seitdem gegen jeden Widerstand praktisch unaufhaltsam realisiert, und der Erste Weltkrieg gegen Deutsch­land war Teil dieses Plans. Allen Anstrengungen zum Trotz gelang die endgültige Vernichtung Deutsch­lands und der Deutschen allerdings bisher nicht.
Im Gegenteil, der Beginn der Reorganisation des Deutschen Reichs am 8.4.2013 droht alle Vernichtungs­bemühungen mit einem Schlag zunichte zu machen. Dieser Umstand dürfte auch erklären, warum die Banker und ihre Marionetten in Sachen Kriegstreiberei insbesondere im Mittleren Osten noch einmal ordentlich an Tempo zugelegt haben und nun offenbar mit der Brechstange Fakten schaffen wollen um ihre Ziele zu erreichen.
Millionen von Flüchtlingen, die Verwandte nachholen werden, sollen inzwischen sogar das Wahlrecht in der BRiD bekommen. So will die kriminelle Geschäftsführung der Firma BRiD offenbar in letzter Sekunde die Wieder­erweckung Deutschlands zum Leben verhindern. Die Flüchtlingsinvasion wird auch unter diesem Aspekt in der Tat zu einem Kriegsinstrument der besonderen Art.
Schon fast grotesk ist die militärische Unterstützung des Besatzers durch den Besetzten, was einmal mehr beweist, dass die Politik in diesem Land von Kriminellen beherrscht wird.
Das Ende des Ersten Weltkriegs und ein Friedensvertrag mit Deutschland dürfte die wahrscheinlich einzige Möglichkeit sein, die Weltherrschaftspläne der Elitebanker in allerletzter Sekunde noch zu vereiteln. Gelingt dies nicht, wird es mit Krieg und Terror allerorten und dem Leid und Tod von Hunderten Millionen Menschen weiter­gehen, bis die Banker die Welt im Sack haben. Am Ende soll es nur noch rund 500 Millionen Menschen geben. Jeder lese den Fahrplan in den Untergang. Sage keiner, was passiert, sei nicht ab­seh­bar gewesen!
Nur ein Friedensvertrag mit Deutschland kann der Welt endlich den verdienten Frieden bringen. Aber wie schnell realisieren die Menschen nicht nur dieses Landes die geostrategischen Aktivitäten und Ziele der Machtelite, zumal Politik und Mainstreammedien ausschließlich deren Ziele unterstützen?
Die Politiker in diesem Land sind durch die Bank gemeingefährliche Kriminelle. Man erkennt es daran, dass sie auch weiterhin wider besseres Wissen so tun, als sei dieses Land ein souveräner Staat. Sie machen sich dadurch zu Landes- und Volksverrätern in einer nicht dagewesenen Qualität.
Es ist wichtig zu verstehen, dass die Besatzer und ihre Politmarionetten in diesem Land und europaweit absolut alles abräumen werden, wenn wir sie nicht aktiv daran hindern.
Nur staatliche Städte und Gemeinden haben das Recht am Boden. Immobilienbesitzern, die meinen, sie hätten eine sichere Anlage, droht in fast allen Städten und Gemeinden der BRiD der Totalverlust, weil diese Städte und Gemeinden auf dem Handelsrecht basieren.
Die kriminelle BRiD-Geschäftsführung könnte mit Zwangshypotheken und einem weiteren Lastenausgleich operieren und damit eine direkte Enteignung vermeiden, damit der Betrug nicht auffällt. Wirklichen Schutz bieten nur reaktivierte staatliche Städte und Gemeinden, von denen hier ein Teil aufgelistet ist.
Die Reaktivierung staatlicher Gemeinden ist das Mittel der Wahl, um eine Menge positive Ziele gleichzeitig zu erreichen, allerdings läuft uns die Zeit mit jedem Tag mehr davon. Die Machtelite strebt weltweit das totale Chaos an, das sollte jedem klar sein. David Icke hat das, was uns erwartet, im Video dieses Beitrags gut erklärt. Befinden wir uns aber erst (wieder) einmal in einem existenziellen Kampf um das nackte Überleben, dürfte alles zu spät sein.

Quelle-weiterles"Reorganisation"en"

Einstellungen Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Kommentar zu ""Volksaufstand"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz