Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"Der Blumenkrieg"

"Der Blumenkrieg"

14.03.2016 20:16

Zweimal hat Österreich geweint
Lüge, wo ist Dein Sieg?
"Der Diplomat ist ein Mann, der die Paukenschläge der Politik in Harfenklänge verwandeln soll"
(Eugene O`Neill-amerikanischer Schriftsteller 1888-1953)
EU=„Europas Untergang“
(rjhCD6149)


1. Ballade – Der Blumenkrieg


Quelle: "Ballade"
Während IS-Kämpfer in Bundeswehrkasernen stationiert werden, müssen private Haushalte mit Spielzeug-MPs mit 30-Mann-Einsatz­kom­man­dos rechnen!

(Das Corpus Delicti: eine Spielzeug-MP, der Anlass für einen 30-Mann-Einsatz in Anti-Terror-Qualität, das volle Programm. Wer hier aufmuckt, wird gnadenlos drangsaliert und ggf. vernichtet)
IM Victoria und ihre abgefuckte Zensur-Gang sorgen immer öfter dafür, dass Menschen, die sich al­ter­na­tiv im Internet informieren wollen, möglichst die gleiche politisch korrekte, gesiebte und gefilterte Information erhalten wie das gemeine Wahl-, Zahl- und Schlafschaf, das von der Politik und den Mas­sen­medien im Interesse USraels rund um die Uhr nach allen Regeln der Kunst desinformiert und mit Propaganda zugedröhnt wird.
Die aktive Informationskontrolle (Zensur) der Kahane-Gang dürfte denn auch mit ein Grund sein, dass die Kol­le­gen IM Erika und IM Larve zusammen mit vielen Behörden der BRiD lange Zeit die Politik der Vernichtung Deutschlands und der Ausrottung der Deutschen und der anderen europäischen Völker und Ethnien durch Über­frem­dung betreiben konnten, ohne dass die Öffentlichkeit groß darüber informiert war. Daran dürfte sich kaum etwas geändert haben.
Neben Hunderttausenden ganz "normalen" Invasoren, die schon keinerlei Recht auf Asyl haben, konnten auch Tausende, extrem gefährliche IS-Kämpfer ins Land eindringen. Deren teilweise dicke Bündel mit Bargeld über­sieht das Personal der Firma POLIZEI allerdings ganz im Gegensatz zu Deutschen, die ihr bereits ver­steu­er­tes Geld vor den kriminellen BRiD-Behörden im Ausland in Sicherheit bringen wollen.
Und während IS-Kämpfer - möglicherweise ganze Kampfverbände - getarnt als "Flüchtlinge" nicht selten in Bun­des­wehrkasernen mit Waffenlagern untergebracht wurden, wurde nun mit großem Tamtam ein privater Haushalt ge­stürmt, weil ein Kind eine Maschinenpistole geschenkt bekommen hatte. Schlimm. Schlimm, weil es kein Kind eines IS-Kämpfers war. So sahen sich die Vertreter der Staatssimulation BRiD gezwungen hart durchzu­grei­fen, zumal der Papa "rein zufällig" Mitglied der NPD ist. Dass sich die MP sehr schnell als Spielzeugwaffe herausstellte, konnte eine Durchsuchung des gesamten Anwesens nicht verhindern, und wer weiß, was "Staats"-Schutz & Co. bei dieser Durchsuchung alles an Schnüffelware deponiert haben.

Wo soll das alles noch enden? In einem völlig entfesselten Sicherheitsapparat und Polizeistaat sowie im Bürger­krieg und Drittem Weltkrieg, wo sonst? Nichts anderes ist geplant von den NWO-Drahtziehern, und nichts da­ge­gen zu tun dürfte unser Todesurteil sein.
Eine Spielzeugpistole und ihre Folgen

Am Sonnabendmorgen, dem 12.03.2016 , 6:40 Uhr - statt des Weckers wurden wir von der Türklingel geweckt - Sturm. Als es dann gegen die Tür hämmerte wurde mir schnell klar - das ist nicht der Milchmann. Ich ging also zur Tür. Als meine Frau dann, hochschwanger und im Schlafanzug, die Tür öffnete, begrüßten sie sofort mehrere vermummte Polizisten mit Schießwesten, Helmen, Schußschildern und mit ihren Waffen im Anschlag - wir stellten dann schnell fest, dass die nicht nur vor unserer Tür standen, sondern auf dem ganzen
Grundstück herumschwirrten, das Hoftor aufgebrochen.
Der Ort war abgeriegelt, Sondereinsatzkommando, Krankenwagen, Notarzt, Polizeihunde und zivile Beamte, Staatsanwalt, unter anderen der Staatsschutz, trudelten so langsam in die Wohnung ein - es war unmöglich zu sehen, wieviele Personen überhaupt anwesend waren. Ich schätze mal, es waren mindestens 30 Personen.
Als ich dann fragte, mit was sie diese Überraschung rechtfertigen würden, zeigten sie mir den Durchsuchungsbeschluss. Der Grund? Einen herzlichen Lachanfall wert!!!
Am Wochenende zuvor hatten wir Besuch im Hause. Ein Freund von uns wollte unserem kleinen Sohn eine kleine Spielzeugpistole zusammen mit Lego schenken und händigte ihm diese auf unserem Grundstück aus. Scheinbar interessierte sich ein besorgter Nachbar (in der DDR hieß es "IM", früher Denunziant) sehr dafür, anders können wir uns diese "Verwechslung" nicht erklären, da angeblich ein "Zeuge" die "Waffenübergabe" beobachtet hätte und bei der Staatsanwaltschaft vorstellig wurde. Bei unserem Kindergeschenke-Freund in Niederbayern fielen ebenfalls über 30 Polizisten zeitgleich ein.
Nachdem wir also lachend das "Corpus Delicti" übergeben hatten, kamen wir um eine Durchsuchung dennoch nicht herum. Mit Videokamera, Fotoapparaten, Bereitschaftspolizisten, Sprengstoffspürhund wurde das ganze Objekt auf den Kopf gestellt. Es wurde T-Hemden und Bilder abfotografiert, die Unterwäsche durchwühlt und selbst vor der Babytasche für die bevorstehende Geburt wurde nicht Halt gemacht. Gefunden wurde natürlich nichts. Die Spielzeugpistole wurde schamhaft liegengelassen. Nach zweieinhalb Stunden war der Spuk beendet und selbst die Polizisten lachten und fragten sich, wofür dieser freie Samstag eigentlich zum "Diensttag" wurde.
Die Dorfbewohner werden uns diese wahre, verrückte Geschichte sicher nicht abkaufen wollen. Ich glaube es ja nicht einmal selbst wirklich, so irre ist es.
Also, passt bitte auf, wenn Eure Kinder mit Spielzeugwaffen herumhantieren - Ihr könntet früh am Morgen durch bewaffnete Spezialeinheiten geweckt werden!!!


Quelle: "SpielzeugMP"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 14.03.2016 20:16:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 14.03.2016 20:16
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""Der Blumenkrieg"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz