Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"Ukraine"

"Ukraine"

25.03.2016 21:29

Wird es eine Hoffnung geben
für mein Volk, mein Vaterland?
Wird es wieder ehrlich streben
nach des Glückes Unterpfand?

Hilflos mußte es ertragen
was sich Haß und Neid ersann.
Darf nicht nach der Wahrheit fragen,
die im Lügenbild zerrann.

Muß der Feinde Macht sich beugen
und verleugnen sein Gesicht;
zähneknirschend sich verneigen
vor der Sieger Haßgesicht.

Aber in des Volkes Tiefe brennt
das Feuer immernoch!
Wartet nur, daß man es riefe,
abzuschütteln dieses Joch.
(Quelle: Die Stimme des Volkes)
EU=„Europäisches Unvermögen“
(rjhCD6149)


EU-Ausschluss der Niederlande bei Negativ-Votum zu Ukraine?

Die Niederländer sind für ihre Liberalität bekannt. Deshalb ist es das einzige Land innerhalb der EU, welches am 6. April im Wege eines Volksentscheides über ein EU-Assoziierungsabkommen (als Freihandelsabkommen deklariert) mit der Ukraine entscheiden darf. Dieses Urvertrauen zu ihren Menschen haben die Volksvertreter in den übrigen EU-Staaten nicht. Dass die Sache ernst ist, zeigt schon das Datum. Es ist weit genug vom 1. April entfernt, sodass niemand auf die Idee kommen könnte, es handle sich hier um einen üblen Aprilscherz.
Generell geht es um die Frage, wie viel Unruhe, Krieg, Rassismus und Nazitum wir demnächst in Europa benötigen, Deutschland sind diese Themen historisch verbaut. Genau für diese Werte steht derzeit die Ukraine, vor allem aber für einen sehr schnell importierbaren Krieg, der uns einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung, wenn nicht gar eine gewinnträchtige Wiederaufbauphase sondergleichen bescheren könnte. Ein Mega-Event sozusagen, an dem wir uns als EU beteiligen dürfen, allerdings nur wenn wir nicht zögern die Ukraine auch tatsächlich korrekt in unsere Reihen aufzunehmen, mit allen Zahlungsverpflichtungen die sich auf die nächsten Jahrzehnte daraus ergeben … das ist unsere Eintrittskarte für eine Teilnahme an dem Event. Hieraus ist die Bedeutsamkeit dieses Volksentscheides in den Niederlanden zu ersehen. Da wundert es jetzt überhaupt nicht, wenn sich alle möglichen Parteien noch einmal ernstlich und mahnend zu Worte melden, um den Niederländern hierzu positiv ins Gewissen zu reden.


Das üble Spiel fängt mit Russland an. Wir alle wissen um die Gefährlichkeit von Waldimir Schurkin, dem russischen Blut-Bären und können an dieser Stelle gewahr werden wie man hier versucht gegen die Ukraine mobil zu machen: Russland soll Ukraine-Kritiker unterstützt haben … [ZEIT]. Das ist natürlich eine ganz üble Sache, aufgrund der man jetzt allein aus Verärgerung und Prinzip demokratisch mit der vorbehaltlosen Assoziierung der Ukraine reagieren sollte, das wissen natürlich auch die gebildeten Holländer. Selbstverständlich werden unangemessene Beeinflussungsversuche nur von Russland unternommen. Die anderen Parteien und Mitspieler, die gleich auch noch erwähnt werden müssen, sind in diesem Zusammenhang lediglich unter Demokratie- und Freiheitspflegegesichtspunkten zu werten.
Ein weiteres Argument, welches wir nicht verschweigen wollen, warum die Ukraine möglichst schnell in die EU gelangen muss, ist der Ersatz für Griechenland. Bislang war Griechenland das ultimative Sorgenkind der EU, es sollte langsam aus dem medialen Fokus verschwinden und braucht daher eine Ablösung, bevor irgendwer feststellt, dass es möglicherweise doch größere Inkompatibilitäten innerhalb der EU geben könnte.
Die Brisanz der Angelegenheit wird schneller klar, wenn man das hier weiß: Drei Viertel der Niederländer gegen EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine … [Radio Utopie]. Bevor wir also einen Großteil der Niederländer demnächst in Umerziehungslager verbringen müssen, sollten wir nichts unversucht lassen diese armen, verirrten Menschen zunächst mit moderaten Beeinflussungen wieder auf den rechten Pfad der Demokratie zurückzubringen, der ja den übrigen Europäern, in dieser Sache, Gott sei Dank erspart bleibt.


Deshalb müssen wir jetzt stark sein und Verständnis dafür aufbringen, dass die Ukrainer sich nach Kräften gegen die bösen Niederländer wehren: Ukraine gegen Volksabstimmung in den Niederlanden … [Politgraben]. Zurecht fordern Sie ein Verbot dieses undemokratischen Vorgehens. Hier hätten wir längst von der Ukraine lernen dürfen, wie richtige Demokratie funktioniert. Der “Maidan” ist das beste Beispiel dafür, wie man einen Regierungswechsel richtig macht und wird deshalb bis heute als Musterstück von den USA und der EU über den Klee gelobt.

Quelle+weiterlesen: "Ukraine"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 25.03.2016 21:29:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 25.03.2016 21:29
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""Ukraine"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs