Suche Rezepte für Hausmannskost, aus Ur- und Omas Küche
"Mitschuld"

"Mitschuld"

26.03.2016 19:53

"Nachgedacht"
"Wenn es einen "Alla#h gibt, dann muß er ein Sadist sein und die Erde sein Experiment, in dem die Menschen dazu ausersehen sind, sich selbst und andere zu zerstören.
???? "Alla#h" will einfach nur zusehen, wie lange sie dazu brauchen"
(aus einem Zusammenhang gerissen)
Sie haben Mitschuld an Brüssel, Frau Mer#kel!
„ISLAM“ ist Friede oder ISLAMISMUS und Dschihad
(rjhCD6149)


Frau "Dr. Merkel", das Osterfest ist für den Islam eine Gotteslästerung. Ihre Versprechungen, die Werte des Abendlandes zu verteidigen, sind nicht glaubwürdig. Sie fördern den Islam, der die Werte des Abendlandes bekämpft und den ideologischen Hintergrund der Mordanschläge von London, Madrid, Paris und Brüssel bildet. Auch in Deutschland ist die Anschlagsgefahr „sehr, sehr hoch“ (Sicherheitsbehörden).

Die Medien sprechen von der „Islamfeindlichkeit“ der Proteste gegen die Islamisierung des Abendlandes. Das bedeutet nichts anderes, als daß Sie als Bundeskanzlerin islamfreundlich sind. Sie setzen sich massiv für die Ausbreitung des Islam in Deutschland ein, wohl wissend, daß der Islam ein islamisches Deutschland zum Ziel hat. Die „westlichen Werte“ verteidigen Sie nicht. Ihnen muß eine Mitschuld an den Opfern in Brüssel zugewiesen werden, weil Sie den Islam intensiv fördern.
Koran Sure 4:74: „Und wer für Allahs Sache kämpft, alsdann getötet wird oder siegt, dem werden Wir einen gewaltigen Lohn geben“
Koran Sure 44:54; 78:33: Viele Islamanhänger betrachten die Attentate nicht als Selbstmord, sondern als Kampf für Allah, der den unmittelbaren Eingang in ein Paradies zur Belohnung hat, das insbesondere die Wünsche junger Männer erfüllt


Selbstmord ist ganz klar verboten im Islam, aber die Erlaubnis für Märtyreroperationen (Istishhad) ist ein ganz anderes Thema, an dem die Gelehrten zerstritten sind. Beachtliche Gelehrte und Apologeten, wie etwa Shaykh Yusuf Al-Qaradawi, der weltweit meistzitierte unabhängige islamische Jurist, Dr. Zakir Naik, bekannt für seine Befürwortung von „Koranwissenschaft“, und Tahir Ashrafi, Vorsitzender des All Pakistan Ulema Council, haben den Einsatz von Selbstmordattentätern im Islam gerechtfertigt. Meinungsumfragen haben weiterhin gezeigt, dass eine extrem grosse Zahl von Muslimen in der ganzen Welt diese Praktik unterstützen.
Die islamischen Attentäter hatten die Lehre des Islam vom Paradies verinnerlicht. Diese Verinnerlichung des Islam geschieht vorwiegend in Moscheen, deren Bau Sie in Deutschland kräftig fördern. Außerdem geschieht die Verinnerlichung des Islam in islamischen Stadtteilen, die Sie ungestört wachsen lassen. Schließlich erfolgt diese Verinnerlichung in öffentlichen Schulen und Hochschulen, die den von Ihnen ebenfalls geförderten Islamunterricht erteilen.
Ein besonderes Ärgernis ist Ihre Täuschung der Bevölkerung über den Islam, indem Sie diesen vom „Islamismus“ unterscheiden. Es sind nicht islamische Fehlentwicklungen, sondern es ist der Koran selbst, der zur Ausbreitung des Islam mit Gewalt auffordert. Weil die Medien auf Ihrer Seite stehen, ist es unerhört schwierig, die Bevölkerung über den deutschfeindlichen Charakter Ihrer Politik aufzuklären.


Wer dies tut, wird sich viel Not und Leid ersparen!
Ist – wie vor 50 Jahren – erst die nachfolgende Generation in der Lage, die gegenwärtige Situation zu erfassen? Lassen sich die heutigen Erscheinungen eines kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Niedergangs, des Sinnverlustes und der Orientierungslosigkeit vieler Menschen, allein als urtypische Dekadenz eines schlaff gewordenen Schlaraffenlandes umschreiben?
Ein Wahnsinn mit Methode:
Kollektiverziehung wird unbeeindruckt durch die verheerenden Misserfolge dennoch als Modell der Zukunft installiert, die Männer werden feministisch abgehalftert und die Frauen zu “Männinnen” aufgeplustert. Sex und Perversionen werden Kindern als Lebensziel angepriesen, statt sie vor der Zerstörung ihrer Persönlichkeit, die mit dem vermeintlich gewonnenen Lustgewinn einhergeht, zu warnen und zu schützen.
Wie ich schon mehrfach geschrieben habe, wird das Leben jedes Menschen grundlegend vom Gesetz von Ursache und Wirkung, auch bekannt als „Karma“, bestimmt. Negatives Karma häuft sich oft über lange Zeit an, bevor der Ausgleich kommt. Anders formuliert:

In diesem Umstand können wir möglicherweise einen Aspekt der göttlichen Gnade sehen: Ein einmaliger Fehltritt wird uns verziehen. Wenn es sich allerdings um ein tief verwurzeltes Fehlverhalten handelt, ist die darauffolgende Lektion unausweichlich.
Ein Beispiel: Millionen junger Deutsche haben über Jahre einen verdorbenen Lebensstil geführt, haben sich betrunken, waren promiskuitiv (sexuell freizügig) und haben ihr Geld in Diskotheken verschleudert, wo sie sich auch noch mit satanischer Musik zudrönen ließen. Dies ging für Viele lange Zeit gut, aber mittlerweile ist die Wahrscheinlichkeit bereits sehr hoch, dass eine angetrunkene 18jährige, die nachts aus der Disko kommt, von mohamedanischen Eindringlingen vergewaltigt wird. Millionen Menschen müssen nun solche Erfahrungen machen.
Wir haben eine Zeit der karmischen Abrechnung erreicht, ein karmisches Gewitter, das man auch mit christlichen Endzeitvorstellungen in Verbindung bringen kann.
Seit dem zweiten Weltkrieg haben viele Millionen Menschen in Europa negatives Karma angehäuft (von den anderen Erdteilen, deren Bewohner uns nun als Geißel heimsuchen, will ich gar nicht sprechen). Einerseits werden wir Europäer, und besonders wir Deutschen, ungerecht behandelt, hinters Licht geführt, perfide geködert. Andererseits tragen viele oberflächlich betrachtet noch so biedere Menschen einen Teil der Verantwortung für die gegenwärtige Situation, und sei diese Verantwortung auch sehr klein im Vergleich zu der der Verräter in der Politik und JENEN Herren die im Hintergrund die Fäden ziehen.


Quelle: "Mitschuld"

Einstellungen
  • Erstellt von meineHeimat In der Kategorie Allgemein am 26.03.2016 19:53:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 26.03.2016 19:53
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu ""Mitschuld"" verfassen
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Suche Rezepte für Konservierung heimischer Kräuter, Tipps für Marmeladen, Marinaden


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Blogs